Pasta mit Champignons und Speck

Pasta mit Champignons und Speck

6 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Du kannst bei diesem Rezept auch Pancetta verwenden. Pancetta ist eine italienischer Bauchspeck vom Schwein. Er wird oft mit Kräutern wie Rosmarin und Salbei gewürzt, gesalzen und luftgetrocknet, gelegentlich auch etwas geräuchert. 🤤 Probier's aus !“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
250 g
Pasta
250 g
Champignons
100 g
Speck
1
Zwiebel
80 ml
Weißwein
200 ml
Sahne
100 g
Parmesankäse
5 Zweige
Thymian
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Pfanne, Pfannenwender, Topf, feine Reibe, Sieb

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/7

    Alle Zutaten auf einen Blick. 👁

    Alle Zutaten auf einen Blick. 👁

  • Schritte 2/7

    Die Champignons in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln fein würfeln und den Thymian fein hacken. Dann den Speck im größere Würfel schneiden.
    • 250 g Champignons
    • 1 Zwiebel
    • 5 Zweige Thymian
    • 100 g Speck
    • Schneidebrett
    • Messer

    Die Champignons in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln fein würfeln und den Thymian fein hacken. Dann den Speck im größere Würfel schneiden.

  • Schritte 3/7

    Den Speck in einer kalten Pfanne langsam erhitzen und auslassen, bis der Speck (Pancetta) kross ist. Danach den Speck beiseite stellen.
    • Pfanne
    • Pfannenwender

    Den Speck in einer kalten Pfanne langsam erhitzen und auslassen, bis der Speck (Pancetta) kross ist. Danach den Speck beiseite stellen.

  • Schritte 4/7

    In der selben Pfanne die Pilze anbraten. Nach ca. 5 Minuten die Zwiebelwürfel dazugeben und glasig anschwitzen. Nebenbei einen Topf mit Wasser und etwas Salz für die Pasta aufstellen.
    • Topf

    In der selben Pfanne die Pilze anbraten. Nach ca. 5 Minuten die Zwiebelwürfel dazugeben und glasig anschwitzen. Nebenbei einen Topf mit Wasser und etwas Salz für die Pasta aufstellen.

  • Schritte 5/7

    Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Die Pilze mit Weißwein ablöschen. Nach ca. 3 Minuten die Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 250 g Pasta
    • 80 ml Weißwein
    • 200 ml Sahne
    • Salz
    • Pfeffer

    Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Die Pilze mit Weißwein ablöschen. Nach ca. 3 Minuten die Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 6/7

    Den Parmesan reiben. Dann die Pasta abgießen und etwas Pastawasser auffangen. Die Pasta in die Sauce geben. Zwei Drittel des Specks, die Hälfte des Parmesankäse und den Thymian mit in die Sauce geben. Eventuell etwas Pastawasser dazugeben.
    • 50 g Parmesankäse
    • feine Reibe
    • Sieb

    Den Parmesan reiben. Dann die Pasta abgießen und etwas Pastawasser auffangen. Die Pasta in die Sauce geben. Zwei Drittel des Specks, die Hälfte des Parmesankäse und den Thymian mit in die Sauce geben. Eventuell etwas Pastawasser dazugeben.

  • Schritte 7/7

    Die Pasta anrichten und den restlichen Speck dazugeben. Guten Appetit! 🤤
    • 50 g Parmesankäse

    Die Pasta anrichten und den restlichen Speck dazugeben. Guten Appetit! 🤤

  • Guten Appetit!

    Pasta mit Champignons und Speck

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!