Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Pasta alla Castellana - die Küche Südtirols

Pasta alla Castellana - die Küche Südtirols

3 Bewertungen
App öffnen
J

Julia

Community Mitglied

Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
45 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
15 g
getrocknete Steinpilze
½
rote Zwiebel
75 g
Tiroler Bauchspeck
½ EL
Butter
75 ml
Sahne
½ Zehe
Knoblauch
Petersilie
15 ml
Brandy
150 g
Schweinefilet
200 g
Vollkornnudeln

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Pfanne, Topf

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Saftige Kokosmakronen
Saftige Kokosmakronen
Tortellini alla panna (Tortellini in Schinken-Sahne-Soße)
Tortellini alla panna (Tortellini in Schinken-Sahne-Soße)
Spaghetti Bolognese
Spaghetti Bolognese
  • Schritte 1/ 7

    Getrocknete Steinpilze in lauwarmen Wasser einweichen
    • 15 g getrocknete Steinpilze

    Getrocknete Steinpilze in lauwarmen Wasser einweichen

  • Schritte 2/ 7

    Speck und rote Zwiebel fein würfeln, Knoblauchzehe schälen
    • ½ rote Zwiebel
    • 75 g Tiroler Bauchspeck
    • ½ Zehe Knoblauch
    • Schneidebrett
    • Messer

    Speck und rote Zwiebel fein würfeln, Knoblauchzehe schälen

  • Schritte 3/ 7

    Schweinefilet salzen und pfeffern und Butter in einer Pfanne mit der Knoblauchzehe erhitzen. Das Nudelwasser aufsetzen. Das Schweinefilet von allen Seiten scharf anbraten.
    • ½ EL Butter
    • 150 g Schweinefilet
    • Pfanne
    • Topf

    Schweinefilet salzen und pfeffern und Butter in einer Pfanne mit der Knoblauchzehe erhitzen. Das Nudelwasser aufsetzen. Das Schweinefilet von allen Seiten scharf anbraten.

  • Schritte 4/ 7

    In der Zwischenzeit Petersilie hacken, sobald das Salzwasser kocht, die Nudeln hinzufügen und nach Packungsanweisung al dente garen. Das Schweinefilet mit Brandy ablöschen und den Alkohol verkochen lassen. Danach das Schweinefilet aus der Pfanne nehmen und Hitze reduzieren.
    • Petersilie
    • 15 ml Brandy
    • 200 g Vollkornnudeln

    In der Zwischenzeit Petersilie hacken, sobald das Salzwasser kocht, die Nudeln hinzufügen und nach Packungsanweisung al dente garen. Das Schweinefilet mit Brandy ablöschen und den Alkohol verkochen lassen. Danach das Schweinefilet aus der Pfanne nehmen und Hitze reduzieren.

  • Schritte 5/ 7

    Nun Speck und Zwiebeln in der Pfanne anschwitzen, die Knoblauchzehe aus der Pfanne nehmen. Die aufgeweichten Steinpilze grob zerkleinern und in die Pfanne geben. Nach kurzer Zeit mit der Hälfte des Pilzwassers ablöschen. Danach alles mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und die gehackte Petersilie hinzufügen. Zuletzt wird die Sahne dazu gegeben. Leicht köcheln lassen.
    • 75 ml Sahne

    Nun Speck und Zwiebeln in der Pfanne anschwitzen, die Knoblauchzehe aus der Pfanne nehmen. Die aufgeweichten Steinpilze grob zerkleinern und in die Pfanne geben. Nach kurzer Zeit mit der Hälfte des Pilzwassers ablöschen. Danach alles mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und die gehackte Petersilie hinzufügen. Zuletzt wird die Sahne dazu gegeben. Leicht köcheln lassen.

  • Schritte 6/ 7

    Kurz bevor die Pasta gar ist, das Schweinefilet in Scheiben schneiden und auf die Sauce legen, damit das Fleisch nachgaren kann.

    Kurz bevor die Pasta gar ist, das Schweinefilet in Scheiben schneiden und auf die Sauce legen, damit das Fleisch nachgaren kann.

  • Schritte 7/ 7

    Pasta mit der Sauce servieren

    Pasta mit der Sauce servieren

  • Guten Appetit!

    Pasta alla Castellana - die Küche Südtirols

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!