Suche

Pasta mit Speck & Erbsen

4 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Pasta Pasta Pasta ➡️ Schnell, einfach und richtig lecker! Ich wünsche euch viel Spaß beim nachkochen und natürlich guten Hunger 😊“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
300 g Pasta
200 g Erbsen
100 g Pancetta
100 g Parmesankäse
120 ml Sahne
50 g Butter
2 EL Zitronensaft
1 Packung Gartenkresse
5 g Petersilie
1 Prise Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • feine Reibe
  • Pfanne
  • Holzlöffel
  • Schritt 1/5

    Die Zutaten auf einem Blick 👀

    Die Zutaten auf einem Blick 👀

  • Schritt 2/5

    Den Speck in schmale Streifen schneiden. Nun die Petersilie mit Stiele klein schneiden. Danach den Parmesan fein reiben.
    • Messer
    • Schneidebrett
    • feine Reibe

    Den Speck in schmale Streifen schneiden. Nun die Petersilie mit Stiele klein schneiden. Danach den Parmesan fein reiben.

  • Schritt 3/5

    • 300 g Pasta
    • 100 g Pancetta
    • Pfanne
    • Holzlöffel

    In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum kochen bringen und die Pasta nach der Packungsanweisung kochen. Inzwischen eine große Pfanne auf mittlere Temperatur erhitzen. Den Speck zufügen und braten bis er goldbraun und knusprig ist.

  • Schritt 4/5

    Die tiefgekühlten Erbsen zum Speck geben und die Pfanne kräftig rütteln. Nach etwa 1 Minute die Sahne zusammen mit der Butter einrühren. Die Nudeln mit etwas Kochwasser in die Pfanne geben. Dann Zitronensaft dazu gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pasta kurz köcheln lassen und vom Herd nehmen.
    • 200 g Erbsen
    • 100 g Parmesankäse
    • 120 ml Sahne
    • 50 g Butter
    • 2 EL Zitronensaft
    • 5 g Petersilie
    • 1 Prise Salz
    • Pfeffer

    Die tiefgekühlten Erbsen zum Speck geben und die Pfanne kräftig rütteln. Nach etwa 1 Minute die Sahne zusammen mit der Butter einrühren. Die Nudeln mit etwas Kochwasser in die Pfanne geben. Dann Zitronensaft dazu gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pasta kurz köcheln lassen und vom Herd nehmen.

  • Schritt 5/5

    • 1 Packung Gartenkresse

    Zuletzt den Parmesan und die Petersilie unterziehen. Zum Schluß die Pasta mit Kresse bestreuen und genießen 👌 😋

Mehr Köstlichkeiten für dich