Pasta mit Spargel, Oliven & Peperoni

3 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
500 g weißer Spargel
300 g Pasta
Chili
100 g Oliven
4 Zweige Majoran
Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
200 g Kirschtomaten
Zitrone
100 g Butter
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zucker

Utensilien

  • 1 Messer
  • 1 Schneidebrett
  • Topf
  • Pfanne (groß)
  • Kochlöffel
  • Sieb
  • Schritt 1/5

    Alle Zutaten auf einem Blick.👁

    Alle Zutaten auf einem Blick.👁

  • Schritt 2/5

    Den Spargel schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel schneiden. Dann die Peperoni in feine Scheiben schneiden und die Kirschtomaten halbieren. Zum Schluss noch die Zitrone halbieren.
    • 500 g weißer Spargel
    • Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • Chili
    • 200 g Kirschtomaten
    • Zitrone
    • 1 Messer
    • 1 Schneidebrett

    Den Spargel schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel schneiden. Dann die Peperoni in feine Scheiben schneiden und die Kirschtomaten halbieren. Zum Schluss noch die Zitrone halbieren.

  • Schritt 3/5

    Die Oliven grob zerdrücken.
    • 100 g Oliven

    Die Oliven grob zerdrücken.

  • Schritt 4/5

    Das Nudelwasser aufstellen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Dann den Spargel 1 Minute anschwitzen. Danach die Peperoni, Zwiebel und Knoblauch 5 Minuten dazugeben und  anbraten. Nun die Kirschtomaten hinzugeben und mit dem Saft einer halben Zitrone ablöschen.
    • 3 EL Olivenöl
    • Topf
    • Pfanne (groß)
    • Kochlöffel

    Das Nudelwasser aufstellen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Dann den Spargel 1 Minute anschwitzen. Danach die Peperoni, Zwiebel und Knoblauch 5 Minuten dazugeben und anbraten. Nun die Kirschtomaten hinzugeben und mit dem Saft einer halben Zitrone ablöschen.

  • Schritt 5/5

    Die Pasta in gesalzenen Wasser nach Packungsanweisung kochen. Die Oliven und die Butter mit in die Pfanne geben und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Ca. 150 ml Pastawasser zum Spargel geben, so dass alles schön glasiert. In der Zwischenzeit den Majoran zupfen. Dann die Nudeln abkippen und in die Sauce geben. Alles gut durchschwenken. Den Majoran darüber verteilen und servieren.
    • 300 g Pasta
    • 100 g Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zucker
    • 4 Zweige Majoran
    • Sieb

    Die Pasta in gesalzenen Wasser nach Packungsanweisung kochen. Die Oliven und die Butter mit in die Pfanne geben und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Ca. 150 ml Pastawasser zum Spargel geben, so dass alles schön glasiert. In der Zwischenzeit den Majoran zupfen. Dann die Nudeln abkippen und in die Sauce geben. Alles gut durchschwenken. Den Majoran darüber verteilen und servieren.