Pasta mit Garnelen & Bärlauch

Pasta mit Garnelen & Bärlauch

13 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Endlich gibt es wieder Bärlauch! Die Pasta ist super schnell gekocht und der feine Knoblauchgeschmack passt richtig gut zu den Garnelen. Probier es aus!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

25 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
14
Garnelen
300 g
Pasta
20 g
Bärlauch
1
Schalotte
75 g
Parmesankäse
100 ml
Sahne
200 g
Crème fraîche
1 Zehe
Knoblauch
2 EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Utensilien

Topf, Schneidebrett, Messer, feine Reibe, Pfanne, Pfannenwender, Sieb

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/5

    Knoblauch und Schalotten in feine Würfel schneiden. Die Zitrone halbieren und den Bärlauch grob schneiden. Den Parmesan fein reiben. Einen Topf mit Wasser und Salz für die Pasta aufstellen.
    • Topf
    • Schneidebrett
    • Messer
    • feine Reibe

    Knoblauch und Schalotten in feine Würfel schneiden. Die Zitrone halbieren und den Bärlauch grob schneiden. Den Parmesan fein reiben. Einen Topf mit Wasser und Salz für die Pasta aufstellen.

  • Schritte 2/5

    Die Garnelen salzen. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Garnelen von beiden Seiten 1 Minute anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen. Nun die Würfelchen anschwitzen bis sie glasig sind.
    • 14 Garnelen
    • 1 Schalotte
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 2 EL Olivenöl
    • Pfanne
    • Pfannenwender

    Die Garnelen salzen. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Garnelen von beiden Seiten 1 Minute anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen. Nun die Würfelchen anschwitzen bis sie glasig sind.

  • Schritte 3/5

    Dann sofort mit Zitrone ablöschen. Als nächstes die Sahne und die creme Fraiche dazugeben und langsam köcheln lassen bis die richtige Konsistenz erreicht ist.
    • 100 ml Sahne
    • 200 g Crème fraîche

    Dann sofort mit Zitrone ablöschen. Als nächstes die Sahne und die creme Fraiche dazugeben und langsam köcheln lassen bis die richtige Konsistenz erreicht ist.

  • Schritte 4/5

    Währenddessen die Pasta kochen. Nach ca. 8 Minuten die Nudeln zur Sauce geben und ordentlich umrühren. Etwas Pastawasser aufbewahren, falls du noch etwas Flüssigkeit für die Sauce benötigst. Dann den Parmesan, Bärlauch und die Garnelen zur Pasta geben und durchschwenken.
    • 300 g Pasta
    • 20 g Bärlauch
    • 75 g Parmesankäse
    • Sieb

    Währenddessen die Pasta kochen. Nach ca. 8 Minuten die Nudeln zur Sauce geben und ordentlich umrühren. Etwas Pastawasser aufbewahren, falls du noch etwas Flüssigkeit für die Sauce benötigst. Dann den Parmesan, Bärlauch und die Garnelen zur Pasta geben und durchschwenken.

  • Schritte 5/5

    Zum Schluss alles mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.😋🤤
    • Salz
    • Pfeffer

    Zum Schluss alles mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.😋🤤

  • Guten Appetit!

    Pasta mit Garnelen & Bärlauch

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!