Mediterrane Garnelen in Tomatensoße

Mediterrane Garnelen in Tomatensoße

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
250 g Garnelen
Tomaten
Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
getrocknete Chilis
100 ml Weißwein
100 g Rucola
Olivenöl (zum Anbraten)
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Küchenpapier
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne
  • Kochlöffel

Nährwerte pro Portion

kcal.
225
Eiweiß
26g
Fett
4g
Kohlenhydr.
11g

Schritt 1/5

  • 250 Garnelen
  • Küchenpapier
  • Schneidebrett
  • Messer

Garnelen waschen und trocken tupfen. Anschließend den Kopf entfernen, schälen, entdarmen, und beiseitestellen.

Schritt 2/5

  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 4 Tomaten

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

Schritt 3/5

  • Olivenöl (zum Anbraten)
  • 2 getrocknete Chilis
  • Salz
  • Pfanne
  • Kochlöffel

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Garnelen salzen und zusammen mit den getrockneten Chilis in die Pfanne geben. Für ca. 2 Min. anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Schritt 4/5

  • 100 ml Weißwein

Zwiebel und Knoblauch in der Pfanne anschwitzen. Tomaten dazugeben und anschließend mit Weißwein ablöschen.

Schritt 5/5

  • 100 Rucola
  • Salz
  • Pfeffer

Rucola waschen und mit den Garnelen in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und vorsichtig vermengen. Köcheln lassen, bis der Rucola an Volumen verliert. Guten Appetit!