Würziges Lammfilet mit Kreuzkümmel und Koriander

Würziges Lammfilet mit Kreuzkümmel und Koriander

10 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

25 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
300 g
Lammfilet
15 g
Koriander
½
Zwiebel
½
rote Chilischote
1 Zehe
Knoblauch
20 g
Ingwer
1 EL
gemahlener Kreuzkümmel (aufgeteilt)
¼ TL
Backpulver
1 EL
Stärke
¼ TL
Hühnerbrühe (Pulver)
¼ TL
Salz
1 l
Öl
1 TL
gemahlener Koriander
½ TL
Chilibohnenpaste
Öl zum Braten
Reis zum Servieren

Utensilien

Schneidebrett, große Schüssel, Messer, Schöpfkelle, großer Topf, Kochlöffel, Wok

Küchentipp Videos

grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

die-ideale-temperatur-zum-braten

Die ideale Temperatur zum Braten

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

reis-im-reiskocher-zubereiten

Reis im Reiskocher zubereiten

Nährwerte pro Portion

kcal462
Fett25 g
Eiweiß45 g
Kohlenhydr.15 g
  • Schritte 1/3

    Koriander zum Servieren hacken und beiseite stellen. Zwiebel fein schneiden und Chili, Knoblauch und Ingwer fein hacken und ebenfalls beiseite stellen. Lammfilet in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Mit etwas Kreuzkümmel, Backpulver, Stärke, Hühnerbrühe und Salz mischen.
    • 15 g Koriander
    • ½ Zwiebel
    • ½ rote Chilischote
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 20 g Ingwer
    • 300 g Lammfilet
    • 3 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • ¼ TL Backpulver
    • 1 EL Stärke
    • ¼ TL Hühnerbrühe
    • ¼ TL Salz
    • Schneidebrett
    • große Schüssel
    • Messer

    Koriander zum Servieren hacken und beiseite stellen. Zwiebel fein schneiden und Chili, Knoblauch und Ingwer fein hacken und ebenfalls beiseite stellen. Lammfilet in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Mit etwas Kreuzkümmel, Backpulver, Stärke, Hühnerbrühe und Salz mischen.

  • Schritte 2/3

    Öl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und das Lamm für ca. 3 Min. frittieren bis es gebräunt ist. Beiseite stellen.
    • 1 l Öl
    • Schöpfkelle
    • großer Topf

    Öl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und das Lamm für ca. 3 Min. frittieren bis es gebräunt ist. Beiseite stellen.

  • Schritte 3/3

    Etwas Öl in einem Wok über mittlerer Hitze erwärmen, dann Zwiebel, Chili, Knoblauch, Ingwer, gemahlenen Koriander und restlichen Kreuzkümmel in den Wok geben. Für ca. 2 Min. anbraten. Chilibohnenpaste dazugeben und nochmals ca. 1 Min. kochen. Das frittierte Lamm in den Wok geben und alles gut vermengen. Zum Servieren auf einen Teller geben, mit Reis servieren und gehacktem Koriander dekorieren. Guten Appetit!
    • 1 TL gemahlener Koriander
    • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • ½ TL Chilibohnenpaste
    • Öl zum Braten
    • Reis zum Servieren
    • Kochlöffel
    • Wok

    Etwas Öl in einem Wok über mittlerer Hitze erwärmen, dann Zwiebel, Chili, Knoblauch, Ingwer, gemahlenen Koriander und restlichen Kreuzkümmel in den Wok geben. Für ca. 2 Min. anbraten. Chilibohnenpaste dazugeben und nochmals ca. 1 Min. kochen. Das frittierte Lamm in den Wok geben und alles gut vermengen. Zum Servieren auf einen Teller geben, mit Reis servieren und gehacktem Koriander dekorieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Würziges Lammfilet mit Kreuzkümmel und Koriander

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!