Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Guacamole

Guacamole

1 Bewertungen
App öffnen
„Dieses Rezept wurde überarbeitet, um dein Kocherlebnis zu verbessern (Januar 2024). Der Schlüssel zu einer perfekten Guacamole sind frische, hochwertige Zutaten und ein einfaches Rezept. Nicht zu viel Schnickschnack! Eine authentische Guacamole enthält keine zusätzlichen Zutaten. Kombiniere stattdessen sorgfältig eine Handvoll geschmackvoller Komponenten, die wunderbar miteinander harmonieren. Alles, was du brauchst, sind Avocados, Zwiebeln, Tomaten, Koriander, Jalapeños, Limettensaft, Knoblauch und Salz. Einfach und köstlich! Mit Maischips oder frischen, bunten Gemüse-Sticks serviert, ist es ein toller Snack oder eine leckere Vorspeise.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
15 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
2
Avocados (reif)
½
Zwiebel
1 Zehen
Knoblauch
1
Tomaten
5 g
Koriander
½
Jalapeño
½
Limette
¼ TL
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schüssel, Messer, Schneidebrett

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Bananenbrot
Bananenbrot
Saltimbocca
Saltimbocca
Einfaches Kartoffelgratin
Einfaches Kartoffelgratin

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
wie-man-ein-schneidebrett-sichert

Wie man ein Schneidebrett sichert

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

avocado-entkernen-und-schneiden

Avocado entkernen und schneiden

3-einfache-wege-zitronen-zu-entsaften

3 einfache Wege Zitronen zu entsaften

Nährwerte pro Portion

kcal354
Fett30 g
Eiweiß5 g
Kohlenhydr.25 g
  • Schritte 1/ 4

    Die Avocados halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in eine Rührschüssel geben.
    • 2 Avocados (reif)
    • Schüssel
    • Messer

    Die Avocados halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in eine Rührschüssel geben.

  • Schritte 2/ 4

    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, dann Zwiebel, Knoblauch und Koriander fein hacken. Die Tomaten in vier Scheiben schneiden, die Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Die Jalapeños halbieren und die Kerne entfernen, falls du deine Guacamole nicht so scharf magst, dann fein würfeln. Die Limette halbieren.
    • ½ Zwiebel
    • 1 Zehen Knoblauch
    • 5 g Koriander
    • 1 Tomaten
    • ½ Jalapeño
    • ½ Limette
    • Schneidebrett

    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, dann Zwiebel, Knoblauch und Koriander fein hacken. Die Tomaten in vier Scheiben schneiden, die Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Die Jalapeños halbieren und die Kerne entfernen, falls du deine Guacamole nicht so scharf magst, dann fein würfeln. Die Limette halbieren.

  • Schritte 3/ 4

    Die Avocados in der Schüssel zerdrücken. Dann die Zwiebel, den Knoblauch, den Koriander, die Tomaten, die Jalapeños und das Salz dazugeben. Den Saft einer Limette hineinpressen und alles gründlich vermischen.
    • ¼ TL Salz
    • Pfeffer

    Die Avocados in der Schüssel zerdrücken. Dann die Zwiebel, den Knoblauch, den Koriander, die Tomaten, die Jalapeños und das Salz dazugeben. Den Saft einer Limette hineinpressen und alles gründlich vermischen.

  • Schritte 4/ 4

    Vorsichtig umrühren, bis alle Zutaten zu einer gleichmäßigen Masse verrührt sind. Die Guacamole abschmecken und bei Bedarf mit mehr Salz oder Limettensaft nachwürzen.

    Vorsichtig umrühren, bis alle Zutaten zu einer gleichmäßigen Masse verrührt sind. Die Guacamole abschmecken und bei Bedarf mit mehr Salz oder Limettensaft nachwürzen.

  • Guten Appetit!

    Guacamole
FAQ

In Mexiko wird Guacamole traditionell zu Tacos oder als Füllung für Tortillas serviert. Sie passt aber auch gut als Dip für Nachos, Cracker und Gemüse oder ist als Brotaufstrich sehr beliebt. Probiere sie außerdem als Beilage zu Fleisch, Kartoffeln oder Ofengemüse.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!