5-Zutaten Quesadillas mit Pilzen

5-Zutaten Quesadillas mit Pilzen

16 Bewertungen

„Dies ist ein super einfaches Grundrezept, das du nach deinem Geschmack aufpeppen oder mit Salsa, Guacamole, in Scheiben geschnittener Avocado oder eingelegten Zwiebeln als Beilage genießen kannst. Für mehr Geschmack in den Quesadillas selbst, kannst du die Pilze mit fein geschnittenen Frühlingszwiebeln (oder Zwiebeln) und in Scheiben geschnittenem Knoblauch anbraten. Auch Gewürze wie gemahlener Kreuzkümmel, geräuchertes Paprikapulver oder Chiliflocken sorgen für mehr Pepp. Wir haben uns für Cheddar-Käse entschieden, aber man kann auch eine Mischung aus verschiedenen Käsesorten verwenden. Wenn du keine Schärfe magst, kannst du stattdessen etwas Limettensaft und Salz in die saure Sahne geben!“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
300 g
gemischte Pilze
2
Weizentortillas (groß)
4 EL
saure Sahne
TL
Tabasco
120 g
geriebener Cheddarkäse
Salz
Pfeffer
Olivenöl (zum Anbraten)
Butter (zum Anbraten)
Limette (zum Servieren)
Eingelegte rote Zwiebeln (zum Servieren)
Koriander (zum Garnieren)

Utensilien

Messer, Schneidebrett, Schüssel (klein), Pfanne, Kochlöffel, Küchenpapier, Pfannenwender

Küchentipp Videos

hausgemachte-scharfe-chilisosse

Hausgemachte scharfe Chilisoße

pilze-richtig-putzen

Pilze richtig putzen

kase-richtig-reiben

Käse richtig reiben

Nährwerte pro Portion

kcal650
Eiweiß24 g
Fett48 g
Kohlenhydr.34 g
  • Schritte 1/4

    Pilze in dünne Scheiben schneiden. Saure Sahne und scharfe Soße in einer kleinen Schüssel verrühren und beiseite stellen, je nach Geschmack mehr scharfe Soße hinzufügen.
    • 300 g gemischte Pilze
    • 4 EL saure Sahne
    • TL Tabasco
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Schüssel (klein)

    Pilze in dünne Scheiben schneiden. Saure Sahne und scharfe Soße in einer kleinen Schüssel verrühren und beiseite stellen, je nach Geschmack mehr scharfe Soße hinzufügen.

  • Schritte 2/4

    Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Sobald sie heiß ist, etwas Olivenöl und Butter in die Pfanne geben. Sobald die Butter geschmolzen ist, die geschnittenen Pilze hinzugeben. Unter gelegentlichem Rühren ca. 6 Min. braten, bis die Pilze anfangen braun zu werden und ihre Feuchtigkeit abgegeben haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, aus der Pfanne nehmen und diese mit einem Küchentuch auswischen.
    • Olivenöl (zum Anbraten)
    • Butter (zum Anbraten)
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne
    • Kochlöffel
    • Küchenpapier

    Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Sobald sie heiß ist, etwas Olivenöl und Butter in die Pfanne geben. Sobald die Butter geschmolzen ist, die geschnittenen Pilze hinzugeben. Unter gelegentlichem Rühren ca. 6 Min. braten, bis die Pilze anfangen braun zu werden und ihre Feuchtigkeit abgegeben haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, aus der Pfanne nehmen und diese mit einem Küchentuch auswischen.

  • Schritte 3/4

    Die ausgewischte Pfanne wieder auf mittlere bis hohe Hitze stellen. Eine Tortilla hineingeben, dann die Hälfte des Käses gleichmäßig auf der Tortilla verteilen. Die Hälfte der Pilze dazugeben und warten, bis der Käse schmilzt und die Tortilla gebräunt ist. Die Tortilla mit Hilfe eines Pfannenwenders zu einem Halbmond falten und leicht zusammendrücken. Auf ein Schneidebrett legen und den Vorgang wiederholen.
    • 2 Weizentortillas (groß)
    • 120 g geriebener Cheddarkäse
    • Pfannenwender

    Die ausgewischte Pfanne wieder auf mittlere bis hohe Hitze stellen. Eine Tortilla hineingeben, dann die Hälfte des Käses gleichmäßig auf der Tortilla verteilen. Die Hälfte der Pilze dazugeben und warten, bis der Käse schmilzt und die Tortilla gebräunt ist. Die Tortilla mit Hilfe eines Pfannenwenders zu einem Halbmond falten und leicht zusammendrücken. Auf ein Schneidebrett legen und den Vorgang wiederholen.

  • Schritte 4/4

    Quesadillas in dreieckige Stücke schneiden (etwa vier von jeder Quesadilla) und mit pikanter saurer Sahne, Limettenspalten und eingelegten roten Zwiebeln nach Belieben servieren. Mit Koriander garnieren. Guten Appetit!
    • Limette (zum Servieren)
    • Eingelegte rote Zwiebeln (zum Servieren)
    • Koriander (zum Garnieren)

    Quesadillas in dreieckige Stücke schneiden (etwa vier von jeder Quesadilla) und mit pikanter saurer Sahne, Limettenspalten und eingelegten roten Zwiebeln nach Belieben servieren. Mit Koriander garnieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!