Feldsalat mit Hähnchenbrust

Feldsalat mit Hähnchenbrust

7 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
150 g
Feldsalat
2
Hähnchenbrustfilets (mit Haut)
100 g
Walnüsse
50 ml
Cranberrysaft
80 ml
Weißweinessig
80 ml
Walnussöl
50 g
getrocknete Cranberrys
100 g
Tête de Moine (Käse)
2 Zweige
Rosmarin
Zucker
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl (zum Anbraten)

Utensilien

2 Pfannen, Schüssel, Messer, Schneidebrett, Pfannenwender

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

nusse-richtig-hacken

Nüsse richtig hacken

feldsalat-richtig-vorbereiten

Feldsalat richtig vorbereiten

nusse-anrosten

Nüsse anrösten

Nährwerte pro Portion

kcal1067
Fett86 g
Eiweiß45 g
Kohlenhydr.34 g
  • Schritte 1/3

    Walnüsse in einer kleinen Pfanne rösten und danach etwas zerkleinern. Für das Dressing den Cranberrysaft, Weißweinessig, Wallnussöl, die getrockneten Cranberries, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Den Käse mit einem Messer abschaben und bei Seite stellen.
    • 100 g Walnüsse
    • 50 ml Cranberrysaft
    • 80 ml Weißweinessig
    • 80 ml Walnussöl
    • 50 g getrocknete Cranberrys
    • 100 g Tête de Moine (Käse)
    • Zucker
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne
    • Schüssel
    • Messer
    • Schneidebrett

    Walnüsse in einer kleinen Pfanne rösten und danach etwas zerkleinern. Für das Dressing den Cranberrysaft, Weißweinessig, Wallnussöl, die getrockneten Cranberries, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Den Käse mit einem Messer abschaben und bei Seite stellen.

  • Schritte 2/3

    Rosmarin Blätter zupfen und unter die Haut der Hühnerbrust schieben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Danach in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Dabei ist es wichtig, die Hautseite als erstes zu braten und vor dem Wenden gut bräunen zu lassen.
    • 2 Zweige Rosmarin
    • 2 Hähnchenbrustfilets (mit Haut)
    • Pfannenwender
    • Pfanne

    Rosmarin Blätter zupfen und unter die Haut der Hühnerbrust schieben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Danach in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Dabei ist es wichtig, die Hautseite als erstes zu braten und vor dem Wenden gut bräunen zu lassen.

  • Schritte 3/3

    Den Feldsalat und die Hühnerbrust auf einen Teller anrichten. Zum Schluss den Salat mit dem Dressing beträufeln und den Käse zusammen mit den Walnüssen drüber streuen. Guten Appetit!
    • 150 g Feldsalat

    Den Feldsalat und die Hühnerbrust auf einen Teller anrichten. Zum Schluss den Salat mit dem Dressing beträufeln und den Käse zusammen mit den Walnüssen drüber streuen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Feldsalat mit Hähnchenbrust

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!