DIY Oreo-Kekse

12 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
10
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-15+
245 g Butter (aufgeteilt)
340 g Puderzucker (aufgeteilt)
50 g Kakao
1½ TL Vanilleextrakt (aufgeteilt)
¼ TL Salz
125 g Mehl
2 EL Milch
Mehl zum Bestäuben

Utensilien

  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • große Schüssel
  • Frischhaltefolie
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Backblech
  • Backpapier
  • Messer
  • Gummispatel
  • Spritzbeutel
  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Tülle

Nährwerte pro Portion

kcal.
300
Eiweiß
5 g
Fett
17 g
Kohlenhydr.
32 g
  • Schritt 1/5

    Butter in eine große Schüssel geben und ca. 1 Min. cremig schlagen. Nach und Nach Puderzucker, Kakao, Vanilleextrakt und Salz dazugeben und vermengen. Mehl dazugeben und mit den Händen zu einem glatten Teig vermengen.
    • 125 g Butter
    • 100 g Puderzucker
    • 50 g Kakao
    • ½ TL Vanilleextrakt
    • ¼ TL Salz
    • 125 g Mehl
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • große Schüssel

    Butter in eine große Schüssel geben und ca. 1 Min. cremig schlagen. Nach und Nach Puderzucker, Kakao, Vanilleextrakt und Salz dazugeben und vermengen. Mehl dazugeben und mit den Händen zu einem glatten Teig vermengen.

  • Schritt 2/5

    Den Teig zu einer Rolle mit ca. 5 cm Durchmesser formen und in Frischhaltefolie wickeln. Im Kühlschrank ca. 30 Min. ruhen lassen.
    • Frischhaltefolie

    Den Teig zu einer Rolle mit ca. 5 cm Durchmesser formen und in Frischhaltefolie wickeln. Im Kühlschrank ca. 30 Min. ruhen lassen.

  • Schritt 3/5

    Backofen auf 160°C vorheizen. Die Teigrolle in eine gerade Anzahl dünner Kreise schneiden. Die Teigkreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 10 Min. backen. Aus dem Backofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Backblech
    • Backpapier
    • Messer

    Backofen auf 160°C vorheizen. Die Teigrolle in eine gerade Anzahl dünner Kreise schneiden. Die Teigkreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 10 Min. backen. Aus dem Backofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.

  • Schritt 4/5

    In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten. Butter, Milch, Vanilleextrakt und Puderzucker in einer Schüssel vermengen. Die Füllung in einen Spritzbeutel mit Tülle füllen.
    • 120 g Butter
    • 2 EL Milch
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 240 g Puderzucker
    • Gummispatel
    • Spritzbeutel
    • Schüssel
    • Schneebesen
    • Tülle

    In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten. Butter, Milch, Vanilleextrakt und Puderzucker in einer Schüssel vermengen. Die Füllung in einen Spritzbeutel mit Tülle füllen.

  • Schritt 5/5

    Auf die Hälfte der Kekse Füllung verteilen und die zweite Hälfte der Kekse darauflegen. Vorsichtig andrücken. Guten Appetit!

    Auf die Hälfte der Kekse Füllung verteilen und die zweite Hälfte der Kekse darauflegen. Vorsichtig andrücken. Guten Appetit!