DIY Nachos mit Jalapeño-Käse-Dip

DIY Nachos mit Jalapeño-Käse-Dip

7 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
5
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
15 g Jalapeños
120 g Cheddarkäse (gerieben)
250 g Maismehl
165 g Mehl (aufgeteilt)
1 TL Salz (aufgeteilt)
2 EL Olivenöl
225 ml Wasser
¼ TL Paprikapulver
1 EL Butter
200 ml Milch
¼ TL Cayennepfeffer
Mehl zum Bestäuben
Öl zum Braten

Utensilien

  • Handrührgerät mit Knethaken
  • große Schüssel
  • Nudelholz
  • Geschirrtuch
  • beschichtete Pfanne
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Backblech
  • Messer
  • Stieltopf
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
604
Eiweiß
19g
Fett
23g
Kohlenhydr.
79g

Schritt 1/6

Maismehl, den Großteil des Mehls, Salz, Olivenöl und Wasser in eine große Schüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig kneten. Aus der Schüssel nehmen und weitere ca. 5 Min. mit den Händen kneten. Nach Bedarf, mehr Wasser dazugeben, falls der Teig zu bröselig ist.
  • 250 Maismehl
  • 150 Mehl
  • ½ TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 225 ml Wasser
  • Handrührgerät mit Knethaken
  • große Schüssel

Maismehl, den Großteil des Mehls, Salz, Olivenöl und Wasser in eine große Schüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig kneten. Aus der Schüssel nehmen und weitere ca. 5 Min. mit den Händen kneten. Nach Bedarf, mehr Wasser dazugeben, falls der Teig zu bröselig ist.

Schritt 2/6

Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Den Teig in ca. 16 kleine Kugeln formen und jede Teigkugel kreisförmig ausrollen, bis sie einen Durchmesser von ca. 15 cm hat.
  • Mehl zum Bestäuben
  • Nudelholz

Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Den Teig in ca. 16 kleine Kugeln formen und jede Teigkugel kreisförmig ausrollen, bis sie einen Durchmesser von ca. 15 cm hat.

Schritt 3/6

Nur wenig oder gar kein Öl in eine beschichtete Pfanne geben und diese über mittlerer Hitze erwärmen. Die Teigfladen nach und nach von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Anschließend aus der Pfanne nehmen und mit einem feuchten Tuch bedecken, damit sie weich bleiben.
  • Öl zum Braten
  • Geschirrtuch
  • beschichtete Pfanne

Nur wenig oder gar kein Öl in eine beschichtete Pfanne geben und diese über mittlerer Hitze erwärmen. Die Teigfladen nach und nach von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Anschließend aus der Pfanne nehmen und mit einem feuchten Tuch bedecken, damit sie weich bleiben.

Schritt 4/6

Backofen auf 200°C vorheizen. Die ausgebackenen Fladen in Dreiecke schneiden und diese auf einem Backblech verteilen. Ca. 5 Min. backen.
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Backblech
  • Messer

Backofen auf 200°C vorheizen. Die ausgebackenen Fladen in Dreiecke schneiden und diese auf einem Backblech verteilen. Ca. 5 Min. backen.

Schritt 5/6

Die gebackenen Nachos, Paprikapulver und Salz in eine großen Schüssel geben und schwenken.
  • ¼ TL Paprikapulver
  • ¼ TL Salz
  • große Schüssel

Die gebackenen Nachos, Paprikapulver und Salz in eine großen Schüssel geben und schwenken.

Schritt 6/6

Jalapeños klein hacken. Butter in einem Stieltopf über mittlerer Hitze schmelzen lassen. Restliches Mehl und Milch einrühren und unter Rühren zum Köcheln bringen. Sobald der Dip andickt, gehackte Jalapeños, Cayennepfeffer, Cheddarkäse und Salz dazugeben und vermengen. Ca. 1 Min. köcheln lassen und anschließend in eine Servierschüssel geben. Zusammen mit den Nachos servieren. Guten Appetit!
  • 15 Jalapeños
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 200 ml Milch
  • ¼ TL Cayennepfeffer
  • 120 Cheddarkäse
  • ¼ TL Salz
  • Schneidebrett
  • Stieltopf
  • Messer
  • Schneebesen

Jalapeños klein hacken. Butter in einem Stieltopf über mittlerer Hitze schmelzen lassen. Restliches Mehl und Milch einrühren und unter Rühren zum Köcheln bringen. Sobald der Dip andickt, gehackte Jalapeños, Cayennepfeffer, Cheddarkäse und Salz dazugeben und vermengen. Ca. 1 Min. köcheln lassen und anschließend in eine Servierschüssel geben. Zusammen mit den Nachos servieren. Guten Appetit!