Currywurst

Currywurst

11 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

50 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
4
Bratwürste
½
Apfel
½
Banane
1 Zehe
Knoblauch
50 g
Zwiebeln
20 g
Currypulver
1 EL
edelsüßes Paprikapulver
50 ml
Ananassaft
4 EL
Branntweinessig
400 ml
gewürfelte Tomaten aus der Dose
Pflanzenöl (zum Anbraten)

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Stieltopf, Kochlöffel, Stabmixer, Pfanne

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

apfel-geschickt-schneiden

Apfel geschickt schneiden

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

richtig-abloschen-de

Richtig ablöschen

Nährwerte pro Portion

kcal299
Fett15 g
Eiweiß12 g
Kohlenhydr.34 g
  • Schritte 1/3

    Apfel und Banane schälen und klein schneiden. Knoblauch und Zwiebel fein würfeln.
    • ½ Apfel
    • ½ Banane
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 50 g Zwiebeln
    • Schneidebrett
    • Messer

    Apfel und Banane schälen und klein schneiden. Knoblauch und Zwiebel fein würfeln.

  • Schritte 2/3

    Pflanzenöl in einem Stieltopf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Currypulver und Paprikapulver einrühren und ca. 2 Min. anschwitzen, bis sich die Aromen entfalten. Mit Ananassaft und Branntweinessig ablöschen. Danach Banane, Apfel und Tomaten aus der Dose dazugeben. Die Soße ca. 30 Min. köcheln lassen. Anschließend mit einem Stabmixer cremig pürieren.
    • 20 g Currypulver
    • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
    • 50 ml Ananassaft
    • 4 EL Branntweinessig
    • 400 ml gewürfelte Tomaten aus der Dose
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • Stieltopf
    • Kochlöffel
    • Stabmixer

    Pflanzenöl in einem Stieltopf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Currypulver und Paprikapulver einrühren und ca. 2 Min. anschwitzen, bis sich die Aromen entfalten. Mit Ananassaft und Branntweinessig ablöschen. Danach Banane, Apfel und Tomaten aus der Dose dazugeben. Die Soße ca. 30 Min. köcheln lassen. Anschließend mit einem Stabmixer cremig pürieren.

  • Schritte 3/3

    Eine großzügige Menge Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwürste anbraten, bis sie von allen Seiten gut gebräunt sind. Die Würste in kleine Stücke schneiden und mit einer großzügigen Portion Soße übergießen. Mit etwas Currypulver bestreut servieren. Guten Appetit!
    • 4 Bratwürste
    • Pfanne

    Eine großzügige Menge Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwürste anbraten, bis sie von allen Seiten gut gebräunt sind. Die Würste in kleine Stücke schneiden und mit einer großzügigen Portion Soße übergießen. Mit etwas Currypulver bestreut servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Currywurst

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!