Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen

11 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„In den kalten Herbst- und Wintermonaten geht doch nichts über eine deftige Kartoffelsuppe, die deinen Bauch und dein Herz gleichermaßen erwärmt. Ich muss jedoch gestehen, dass sie für mich fast zu jeder Jahreszeit passt. Wie seht ihr das?“

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
1 kg fest kochende Kartoffel
100 g Wiener Würstchen
Zwiebel
Karotten
200 g Staudensellerie
½ Lauch
200 g Schinkenspeck
500 ml Gemüsebrühe
1 l Wasser
⅓ TL getrockneter Majoran
5 Zweige Petersilie
2 EL Öl
1 TL Senf
gemahlene Muskatnuss
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Sparschäler
  • Topf (gross)
  • Pfannenwender
  • Stabmixer

Nährwerte pro Portion

kcal.
506
Eiweiß
20 g
Fett
23 g
Kohlenhydr.
46 g
  • Schritt 1/3

    Wiener Würstchen in Scheiben schneiden. Kartoffeln, Karotten und Staudensellerie schälen und würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Lauch waschen und in Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken.
    • 100 g Wiener Würstchen
    • 1 kg fest kochende Kartoffel
    • Zwiebel
    • Karotten
    • 200 g Staudensellerie
    • ½ Lauch
    • 5 Zweige Petersilie
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Sparschäler

    Wiener Würstchen in Scheiben schneiden. Kartoffeln, Karotten und Staudensellerie schälen und würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Lauch waschen und in Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken.

  • Schritt 2/3

    Öl in einem Topf erhitzen. Den Schinkenspeck und die  Zwiebelwürfel dazugeben und anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Gewürfelte Kartoffel, Karotten, Lauch und Selleriestangen dazugeben und ca. 10 Min. anbraten. Anschließend mit Gemüsebrühe und Wasser ablöschen und getrockneten Majoran dazugeben. Alles zusammen ca.  30 Min. köcheln lassen.
    • 200 g Schinkenspeck
    • 500 ml Gemüsebrühe
    • 2 EL Öl
    • 1 l Wasser
    • ⅓ TL getrockneter Majoran
    • Topf (gross)
    • Pfannenwender

    Öl in einem Topf erhitzen. Den Schinkenspeck und die Zwiebelwürfel dazugeben und anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Gewürfelte Kartoffel, Karotten, Lauch und Selleriestangen dazugeben und ca. 10 Min. anbraten. Anschließend mit Gemüsebrühe und Wasser ablöschen und getrockneten Majoran dazugeben. Alles zusammen ca. 30 Min. köcheln lassen.

  • Schritt 3/3

    Ca. ein Drittel des gekochten Gemüses aus dem Topf nehmen und beiseitelegen. Das restliche Gemüse im Topf mit einem Stabmixer pürieren. Die Gemüsestücken zurück in die Suppe geben, sowie Senf, Pfeffer, Muskat und die Würstchenscheiben. Die Kartoffelsuppe ca. 10 Min. köcheln lassen und mit gehackter Petersilie servieren. Guten Appetit!
    • 1 TL Senf
    • Pfeffer
    • gemahlene Muskatnuss
    • 5 Zweige Petersilie
    • Stabmixer

    Ca. ein Drittel des gekochten Gemüses aus dem Topf nehmen und beiseitelegen. Das restliche Gemüse im Topf mit einem Stabmixer pürieren. Die Gemüsestücken zurück in die Suppe geben, sowie Senf, Pfeffer, Muskat und die Würstchenscheiben. Die Kartoffelsuppe ca. 10 Min. köcheln lassen und mit gehackter Petersilie servieren. Guten Appetit!