Christian macht sizilianischen Eintopf mit Tintenfisch

13 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Mittel 👍
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Oktopus (gekocht)
500 g Venusmuscheln
400 g Schwertfischfilet
Chili
Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
Sardellenfilets
5 Zweige Thymian
10 g Petersilie
3 EL Olivenöl
200 ml Weisswein
300 ml Fischfond
800 g stückige Tomaten aus der Dose
3 TL Kapern
120 g entsteinte grüne Oliven aus dem Glas
Zucker
Salz
Pfeffer
Ciabatta (zum Servieren)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne (groß, mit Deckel)
  • Pfannenwender
  • Teller
  • Schöpfkelle

Nährwerte pro Portion

kcal
800
Eiweiß
96 g
Fett
26 g
Kohlenhydr.
34 g
  • Schritt 1/3

    Die Venusmuscheln putzen. Oktopus und Schwertfischfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Chili in feine Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken. Sardellenfilets hacken. Thymian zupfen. Petersilie inklusive der Stängel hacken.
    • Oktopus (gekocht)
    • 500 g Venusmuscheln
    • 400 g Schwertfischfilet
    • Chili
    • Zwiebel
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Sardellenfilets
    • 5 Zweige Thymian
    • 10 g Petersilie
    • Schneidebrett
    • Messer

    Die Venusmuscheln putzen. Oktopus und Schwertfischfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Chili in feine Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken. Sardellenfilets hacken. Thymian zupfen. Petersilie inklusive der Stängel hacken.

  • Schritt 2/3

    Den Schwertfisch salzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Schwertfisch und Oktopus von allen Seiten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili für ca. 2 Min. in der gleichen Pfanne braten. Sardellenfilets dazugeben und mit Weißwein ablöschen. Reduzieren lassen, dann Fischfond und Tomaten aus der Dose dazugeben. Thymian, Zucker, Salz, Pfeffer, Kapern und Oliven hinzufügen. Ca. 10 Min. köcheln lassen.
    • 3 EL Olivenöl
    • 200 ml Weisswein
    • 300 ml Fischfond
    • 800 g stückige Tomaten aus der Dose
    • 3 TL Kapern
    • 120 g entsteinte grüne Oliven aus dem Glas
    • Zucker
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne (groß, mit Deckel)
    • Pfannenwender
    • Teller

    Den Schwertfisch salzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Schwertfisch und Oktopus von allen Seiten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili für ca. 2 Min. in der gleichen Pfanne braten. Sardellenfilets dazugeben und mit Weißwein ablöschen. Reduzieren lassen, dann Fischfond und Tomaten aus der Dose dazugeben. Thymian, Zucker, Salz, Pfeffer, Kapern und Oliven hinzufügen. Ca. 10 Min. köcheln lassen.

  • Schritt 3/3

    Venusmuscheln hinzufügen und ca. 8 Min. köcheln lassen, bis sie sich öffnen. Oktopus, Schwertfisch und gehackte Petersilie in den Topf geben, weitere 2 Min. köcheln lassen. Auf Teller verteilen und noch heiß mit Ciabatta servieren. Guten Appetit!
    • Ciabatta (zum Servieren)
    • Schöpfkelle

    Venusmuscheln hinzufügen und ca. 8 Min. köcheln lassen, bis sie sich öffnen. Oktopus, Schwertfisch und gehackte Petersilie in den Topf geben, weitere 2 Min. köcheln lassen. Auf Teller verteilen und noch heiß mit Ciabatta servieren. Guten Appetit!