Christian macht No-Cook Spaghetti Puttanesca

Christian macht No-Cook Spaghetti Puttanesca

25 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Dieses Rezept ist eines meiner Lieblingsgerichte: ein Klassiker aus Süditalien - aber mit besonderem Pfiff. Diese Version wird mit einer kalten, leicht scharfen, würzigen und salzigen Tomatensauce serviert, die nicht gekocht werden muss.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
150 g
Spaghetti
2
Tomaten
5
Kirschtomaten
50 g
entsteinte grüne Oliven aus dem Glas
1 Zehen
Knoblauch
Sardellenfilets
½ TL
Zucker
½ TL
Salz
50 ml
Olivenöl
¼
getrocknete Chili
1 EL
Kapern
1 EL
ungesalzene Butter
Olivenöl (zum Servieren)
Majoran (zum Garnieren)
Pfeffer

Utensilien

Schüssel, Messer, Schneidebrett, Zerkleinerer, Schüssel (gross), Topf (gross)

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

tomaten-richtig-schneiden

Tomaten richtig schneiden

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

nudeln-richtig-kochen

Nudeln richtig kochen

selbstgemachte-pasta

Hausgemachte Pasta

Nährwerte pro Portion

kcal611
Fett34 g
Eiweiß13 g
Kohlenhydr.65 g
  • Schritte 1/3

    Die Tomaten vierteln, die Kerne entfernen und in eine Schüssel geben. Die Kirschtomaten halbieren, die Oliven zerdrücken und beiseite stellen. Knoblauchzehen, Sardellen, Zucker, Salz, Pfeffer, Olivenöl und getrocknete Chilischoten in die Schüssel zu den Tomaten geben.
    • 2 Tomaten
    • 5 Kirschtomaten
    • 50 g entsteinte grüne Oliven aus dem Glas
    • 1 Zehen Knoblauch
    • Sardellenfilets
    • ½ TL Zucker
    • ½ TL Salz
    • Pfeffer
    • 50 ml Olivenöl
    • ¼ getrocknete Chili
    • Schüssel
    • Messer
    • Schneidebrett

    Die Tomaten vierteln, die Kerne entfernen und in eine Schüssel geben. Die Kirschtomaten halbieren, die Oliven zerdrücken und beiseite stellen. Knoblauchzehen, Sardellen, Zucker, Salz, Pfeffer, Olivenöl und getrocknete Chilischoten in die Schüssel zu den Tomaten geben.

  • Schritte 2/3

    Den Inhalt der Schüssel in einen Mixer oder in eine Küchenmaschine geben und pürieren, bis die Masse glatt ist. Oliven, Kirschtomaten, Kapern und Butter hinzufügen.
    • 1 EL ungesalzene Butter
    • Zerkleinerer
    • Schüssel (gross)

    Den Inhalt der Schüssel in einen Mixer oder in eine Küchenmaschine geben und pürieren, bis die Masse glatt ist. Oliven, Kirschtomaten, Kapern und Butter hinzufügen.

  • Schritte 3/3

    Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Das Wasser salzen und anschließend Spaghetti al dente kochen. Die Nudeln zur Sauce hinzugeben und etwas Nudelwasser beimengen. Olivenöl hinzufügen und gut durchschwenken. Die Nudeln mit Sauce auf Tellern anrichten. Anschließend mit Olivenöl beträufeln, mit Pfeffer würzen und mit Majoran garnieren. Guten Appetit!
    • Olivenöl (zum Servieren)
    • Pfeffer
    • Majoran (zum Garnieren)
    • Topf (gross)

    Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Das Wasser salzen und anschließend Spaghetti al dente kochen. Die Nudeln zur Sauce hinzugeben und etwas Nudelwasser beimengen. Olivenöl hinzufügen und gut durchschwenken. Die Nudeln mit Sauce auf Tellern anrichten. Anschließend mit Olivenöl beträufeln, mit Pfeffer würzen und mit Majoran garnieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Christian macht No-Cook Spaghetti Puttanesca

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!