Antipasti-Wrap mit Hummus

Antipasti-Wrap mit Hummus

5 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

10 Min.

Zutaten

2Portionen
Bayernland Mozzarella Wraps
1 EL
Hummus
¼ Zehe
Knoblauch
1
Schalotten
50 g
getrocknete Tomaten in Öl
¼
Zucchini
¼
Aubergine
50 g
gegrillte Paprika aus dem Glas
1 EL
Olivenöl
25 ml
weißer Balsamicoessig
50 g
Babyspinat
Salz
Pfeffer
Zucker
Pflanzenöl (zum Anbraten)

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Pfanne, Pfannenwender

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

hausgemachtes-hummus

Hausgemachter Hummus

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

zucchini-vorbereiten

Zucchini vorbereiten

Nährwerte pro Portion

kcal384
Fett30 g
Eiweiß19 g
Kohlenhydr.8 g
  • Schritte 1/3

    Knoblauch und Schalotten schälen und in Streifen schneiden. Die getrockneten Tomaten fein hacken. Die Zucchini und die Aubergine in feine Streifen schneiden. Paprika in Streifen schneiden.
    • ¼ Zehe Knoblauch
    • 1 Schalotten
    • 50 g getrocknete Tomaten in Öl
    • ¼ Zucchini
    • ¼ Aubergine
    • 50 g gegrillte Paprika aus dem Glas
    • Schneidebrett
    • Messer

    Knoblauch und Schalotten schälen und in Streifen schneiden. Die getrockneten Tomaten fein hacken. Die Zucchini und die Aubergine in feine Streifen schneiden. Paprika in Streifen schneiden.

  • Schritte 2/3

    Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini- und Auberginenstreifen anbraten. Dann Schalotten, Knoblauch, getrocknete Tomaten und Paprikastreifen dazugeben. Alles für ca. 30 Sek. andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dann mit Balsamico und Olivenöl ablöschen. Alles für ca. 10 Min. abkühlen lassen.
    • 1 EL Olivenöl
    • 25 ml weißer Balsamicoessig
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zucker
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • Pfanne
    • Pfannenwender

    Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini- und Auberginenstreifen anbraten. Dann Schalotten, Knoblauch, getrocknete Tomaten und Paprikastreifen dazugeben. Alles für ca. 30 Sek. andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dann mit Balsamico und Olivenöl ablöschen. Alles für ca. 10 Min. abkühlen lassen.

  • Schritte 3/3

    Die Mozzarella Wraps zunächst mit Hummus bestreichen und darüber den Babyspinat verteilen. Den Gemüse-Mix aus der Pfanne dazugeben und die Wraps einrollen. Guten Appetit!
    • Bayernland Mozzarella Wraps
    • 1 EL Hummus
    • 50 g Babyspinat

    Die Mozzarella Wraps zunächst mit Hummus bestreichen und darüber den Babyspinat verteilen. Den Gemüse-Mix aus der Pfanne dazugeben und die Wraps einrollen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Antipasti-Wrap mit Hummus

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!