Chicken Malai Boti: Dein neues Lieblings-Hähnchenrezept

Julia

Redakteurin

Du bist auf der Suche nach neuen Kochinspirationen? Unsere kreative Community hilft dir auf die Sprünge! Jede Woche erreichen uns leckere Rezepte aus der Community, von denen wir das beste auswählen, nachkochen, fotografieren und veröffentlichen. Wenn auch dein Rezept dabei sein soll, schicke es an community@kitchenstories.com!

Wenn butterweiche Hähnchenstücken auf eine würzige Marinade treffen, kann eigentlich nicht viel falsch gehen, oder?

Unser Nutzerin „fatima sameena sharif“ hat uns ihr Lieblingsrezept für Chicken Malai Boti geschickt und dabei mitten ins Herz des Kitchen-Stories-Teams getroffen. „Malai“ steht für Sahne und „Boti“ für die Hähnchenstückchen – und wer könnte dieser Kombination widerstehen?

Chicken Malai Boti

Chicken Malai Boti

→ zum Rezept

Deshalb solltest du dieses Rezept nachkochen

Vielleicht bist du schon selbst davon gelangweilt, Hähnchenbrust stets zurückhaltend mit Salz und Pfeffer zu würzen. Mit diesem Gericht überraschst und beeindruckst du dich selbst, deine Familie und Freunde. Bei unserem Testkochen war der Teller in Nullkommanix leer gegessen. Wie Fatima es selbst beschreibt, wird dir das Hähnchenfleisch beim Essen fast auf der Zunge zergehen. Damit das Fleisch auch wirklich butterweich ist, solltest du Hähnchenfleisch ohne Knochen verwenden.

Das Rezept lässt sich schnell und leicht auch für große Gruppen zubereiten und kann ganz entspannt vorbereitet werden. Egal, ob du es zum Abendbrot oder zur nächsten Grillparty servieren möchtest: Die Marinade kannst du morgens oder sogar am Tag vorher zubereiten, das Hähnchenfleisch darin ziehen lassen und anschließend weiter zubereiten.

Auf Spießen lässt sich Chicken Malai Boti perfekt grillen, doch auch, wenn gerade keine Grillsaison ist, lassen sich die marinierten Hähnchenstücke im Wok oder einer Pfanne anbraten.

Kitchen Stories

Das Geheimnis steckt in der Marinade

Die cremige Basis: Die Marinade basiert auf Joghurt und wird in diesem Rezept durch den Zusatz von Sahne besonders cremig. Der Geheimtrick sind jedoch blanchierte, weiche Mandeln, die der Marinade eine tiefere Textur und fast seidige Konsistenz verleihen.

Die richtige Kombination von Gewürzen: Neben Knoblauch und Ingwer geben aromatische Gewürze wie Koriander, Garam Masala, Kreuzkümmel und Chili dem Hähnchen einen intensiven Geschmack. Wer mag, kann auch zusätzliche frische Kräuter dazugeben und mit weiteren Gewürzen wie gemahlenen Nelken experimentieren.

Kitchen Stories

Womit du Chicken Malai Boti essen solltest

Selbst das zarteste Hähnchenfleisch braucht ein paar Begleiter auf dem Teller, um zu einem vollkommenen, sättigenden Gericht zu werden. Traditionell wird Chicken Malai Boti mit Salat, einem frischen Joghurtdip wie Raita und Brot gegessen. Unsere Nutzerin Fatima isst es am liebsten eingerollt in Paratha und tunkt die Röllchen in Chutney oder Ketchup. Oder wie wäre es mit Chapati, Roti, hausgemachtem Naan oder eigenen Joghurtdips?

Kitchen Stories

Hausgemachtes Naanbrot

  • 02:34 Min.
  • 129.3K Aufrufe

Kitchen Stories

Hausgemachte Joghurt-Dips

  • 03:10 Min.
  • 242.7K Aufrufe

Du hast auch ein Rezept kreiert, das die Community nachkochen sollte? Dann schicke es uns an community@kitchenstories.com!