Ganze Gans

Ganze Gans

26 Bewertungen
Team

Team

Redaktionsteam bei Kitchen Stories

Aufwand

Mittel 👍

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

200 Min.

Ruhezeit

10 Min.

Zutaten

2Portionen
½
Gans
1 Zweige
Majoran
1 Zweige
Rosmarin
1
Thymian
1
rote Zwiebeln
1
Äpfel
200 ml
Hühnerbrühe
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Utensilien

Backofen, Schneidebrett, 2 Messer, Kochlöffel, Küchengarn, Auflaufform

Küchentipp Videos

brathahnchen-binden

Brathähnchen binden

huhn-parrieren

Huhn parieren

Nährwerte pro Portion

kcal1392
Fett99 g
Eiweiß122 g
Kohlenhydr.5 g
  • Schritte 1/7

    Backofen auf 160°C vorheizen. Für die Füllung die Kräuter abzupfen und grob hacken. Zwiebeln und Äpfel grob würfeln.
    • 1 Zweige Majoran
    • 1 Zweige Rosmarin
    • 1 Thymian
    • 1 rote Zwiebeln
    • 1 Äpfel
    • Backofen
    • Schneidebrett
    • Messer

    Backofen auf 160°C vorheizen. Für die Füllung die Kräuter abzupfen und grob hacken. Zwiebeln und Äpfel grob würfeln.

  • Schritte 2/7

    Mit einem scharfen Messer die Haut an den Keulen lösen, damit das Gänsefett beim Braten austreten kann.
    • ½ Gans
    • Messer

    Mit einem scharfen Messer die Haut an den Keulen lösen, damit das Gänsefett beim Braten austreten kann.

  • Schritte 3/7

    Das Innere der Gans mit Salz und Pfeffer würzen und mit Kräutern, gewürfelten Zwiebeln und Äpfeln füllen.
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kochlöffel

    Das Innere der Gans mit Salz und Pfeffer würzen und mit Kräutern, gewürfelten Zwiebeln und Äpfeln füllen.

  • Schritte 4/7

    Die Keulen fest mit Küchengarn zusammenbinden, um die Gans zu verschließen.
    • Küchengarn

    Die Keulen fest mit Küchengarn zusammenbinden, um die Gans zu verschließen.

  • Schritte 5/7

    Gans großzügig mit Olivenöl einreiben.
    • Olivenöl

    Gans großzügig mit Olivenöl einreiben.

  • Schritte 6/7

    Die Hühnerbrühe mit etwas Salz würzen

    Die Hühnerbrühe mit etwas Salz würzen

  • Schritte 7/7

    Die gefüllte Gans in eine Auflaufform legen und ein Viertel der Hühnerbrühe hinzufügen. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C für ca. 2,5 – 3 h braten, oder bis der dickste Teil der Gänsebrust eine innere Temperatur von 70°C/160°F aufweist. Etwa alle 30 Min. mit Hühnerbrühe übergießen. Die Ofentemperatur für die letzten 30 Min. auf 200°C erhöhen. Vor dem Servieren ca. 10 Min. ruhen lassen. Mit Rotkohl und Kartoffelklößen genießen.
    • Auflaufform

    Die gefüllte Gans in eine Auflaufform legen und ein Viertel der Hühnerbrühe hinzufügen. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C für ca. 2,5 – 3 h braten, oder bis der dickste Teil der Gänsebrust eine innere Temperatur von 70°C/160°F aufweist. Etwa alle 30 Min. mit Hühnerbrühe übergießen. Die Ofentemperatur für die letzten 30 Min. auf 200°C erhöhen. Vor dem Servieren ca. 10 Min. ruhen lassen. Mit Rotkohl und Kartoffelklößen genießen.

  • Guten Appetit!

    Ganze Gans

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!