Suche

Ultraleckere geröstete Kichererbsen mit 7-Gewürze-Mischung

5 Bewertungen

Carrot

Community Mitglied

„Diese gerösteten Kichererbsen mit einer 7-Gewürze-Mischung sind unglaublich lecker! Obwohl der Rezepttitel ein bisschen einschüchternd klingt, sind die Gewürze dennoch nicht überladen. Die Kichererbsen sind ein tolles Topping für einen Salat und schmecken auch super als einfacher, gesunder und leckerer Snack zwischendurch. Ich verspreche dir, dass du sie lieben wirst ❤️.“

Aufwand

Einfach 👌
3
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
15
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
250 g Kichererbsen aus der Dose (abgetropft)
3 EL Olivenöl
1½ Chilipulver
1 TL edelsüßes Paprikapulver
1 TL Zwiebelpulver
1 TL Kurkuma (gemahlen)
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
½ TL Knoblauchpulver
¼ TL gemahlene Muskatnuss
1 Prise Salz

Utensilien

  • 2 Schüsseln
  • Backblech
  • Backofen
  • Schritt 1/5

    • 250 g Kichererbsen aus der Dose (abgetropft)
    • 3 EL Olivenöl
    • Schüssel

    Gekochte Kichererbsen und Olivenöl in einer Schüssel vermengen.

  • Schritt 2/5

    • 1½ Chilipulver
    • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
    • 1 TL Zwiebelpulver
    • 1 TL Kurkuma (gemahlen)
    • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
    • ½ TL Knoblauchpulver
    • ¼ TL gemahlene Muskatnuss
    • 1 Prise Salz
    • Schüssel

    In einer kleinen Schüssel die 7 Gewürze verrühren.

  • Schritt 3/5

    Gewürzmischung zu den Kichererbsen geben und gut vermengen, damit jede Kichererbse ummantelt ist.

  • Schritt 4/5

    • Backblech
    • Backofen

    Ein Backblech leicht einfetten und die Kichererbsen darauf verteilen. Ca. 15 Min. im Ofen backen. Sie sollten nicht sofort knusprig werden, also keine Sorge – sie werden nicht direkt knusprig sein, wenn du sie aus dem Ofen nimmst.

  • Schritt 5/5

    Kichererbsen aus dem Ofen nehmen und ca. 15 Min. abkühlen lassen, damit sie trocknen und dabei wunderbar knusprig werden.

Mehr Köstlichkeiten für dich