Ultraleckere geröstete Kichererbsen mit 7-Gewürze-Mischung

7 Bewertungen

Carrot

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
3
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
15
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
250 g Kichererbsen aus der Dose (abgetropft)
3 EL Olivenöl
1½ Chilipulver
1 TL edelsüßes Paprikapulver
1 TL Zwiebelpulver
1 TL Kurkuma (gemahlen)
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
½ TL Knoblauchpulver
¼ TL gemahlene Muskatnuss
1 Prise Salz

Utensilien

  • 2 Schüsseln
  • Backblech
  • Backofen
  • Schritt 1/5

    • 250 g Kichererbsen aus der Dose (abgetropft)
    • 3 EL Olivenöl
    • Schüssel

    Gekochte Kichererbsen und Olivenöl in einer Schüssel vermengen.

  • Schritt 2/5

    • 1½ Chilipulver
    • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
    • 1 TL Zwiebelpulver
    • 1 TL Kurkuma (gemahlen)
    • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
    • ½ TL Knoblauchpulver
    • ¼ TL gemahlene Muskatnuss
    • 1 Prise Salz
    • Schüssel

    In einer kleinen Schüssel die 7 Gewürze verrühren.

  • Schritt 3/5

    Gewürzmischung zu den Kichererbsen geben und gut vermengen, damit jede Kichererbse ummantelt ist.

  • Schritt 4/5

    • Backblech
    • Backofen

    Ein Backblech leicht einfetten und die Kichererbsen darauf verteilen. Ca. 15 Min. im Ofen backen. Sie sollten nicht sofort knusprig werden, also keine Sorge – sie werden nicht direkt knusprig sein, wenn du sie aus dem Ofen nimmst.

  • Schritt 5/5

    Kichererbsen aus dem Ofen nehmen und ca. 15 Min. abkühlen lassen, damit sie trocknen und dabei wunderbar knusprig werden.

Mehr Köstlichkeiten für dich