Tiroler Gröstl

18 Bewertungen

Sandra

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Kartoffeln (vorgekocht)
300 g Rindfleisch (gekocht)
30 g Petersilie
Zwiebel
5 EL Butterschmalz (aufgeteilt)
1 TL Majoran
Eier
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal.
387
Eiweiß
21 g
Fett
25 g
Kohlenhydr.
19 g
  • Schritt 1/3

    Petersilie hacken und beiseitestellen. Zwiebel und Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Rindfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
    • 30 g Petersilie
    • Zwiebel
    • 500 g Kartoffeln
    • 300 g Rindfleisch
    • Schneidebrett
    • Messer

    Petersilie hacken und beiseitestellen. Zwiebel und Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Rindfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Schritt 2/3

    Einen Teil Butterschmalz in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze schmelzen, Zwiebeln und Kartoffeln zugeben und ca. 3 Min. braten. Rindfleischstücke und Majoran zugeben und weitere 5 Min. knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller verteilen.
    • 3 EL Butterschmalz
    • 1 TL Majoran
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne

    Einen Teil Butterschmalz in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze schmelzen, Zwiebeln und Kartoffeln zugeben und ca. 3 Min. braten. Rindfleischstücke und Majoran zugeben und weitere 5 Min. knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller verteilen.

  • Schritt 3/3

    In derselben Pfanne den restlichen Butterschmalz auf mittlerer Stufe für ca. 3 – 4 Min. erhitzen und anschließend die Eier darin anbraten, bis das Eiweiß fest und das Eigelb noch leicht flüssig ist. Auf die gebratenen Kartoffeln und Rindfleischstücke setzen. Mit Petersilie garnieren und genießen!
    • 2 EL Butterschmalz
    • Eier

    In derselben Pfanne den restlichen Butterschmalz auf mittlerer Stufe für ca. 3 – 4 Min. erhitzen und anschließend die Eier darin anbraten, bis das Eiweiß fest und das Eigelb noch leicht flüssig ist. Auf die gebratenen Kartoffeln und Rindfleischstücke setzen. Mit Petersilie garnieren und genießen!