Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

147 Bewertungen
Lisa

Lisa

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-3+
400 g Schmelzkäse
Lauchstangen
500 g Rinderhackfleisch
Zwiebel
750 ml Gemüsebrühe
1 EL Pflanzenöl
200 g Crème Fraîche
Zitronenabrieb nach Geschmack
Brot zum Servieren
Salz
Pfeffer
Muskat

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Kochlöffel
  • großer Topf

Nährwerte pro Portion

kcal.
954
Eiweiß
66 g
Fett
71 g
Kohlenhydr.
14 g
  • Schritt 1/4

    Zwiebel schälen und fein würfeln. Lauchstangen waschen und anschließend in Ringe schneiden.
    • Lauchstangen
    • Zwiebel
    • Schneidebrett
    • Messer

    Zwiebel schälen und fein würfeln. Lauchstangen waschen und anschließend in Ringe schneiden.

  • Schritt 2/4

    Öl in einem großen Topf über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Hackfleisch dazugeben und ca. 2 Min. anbraten. Zwiebelwürfel und Lauchringe dazugeben und ca. 5 Min. ebenfalls anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Min. köcheln lassen.
    • 1 EL Pflanzenöl
    • 500 g Rinderhackfleisch
    • 750 ml Gemüsebrühe
    • Kochlöffel
    • großer Topf

    Öl in einem großen Topf über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Hackfleisch dazugeben und ca. 2 Min. anbraten. Zwiebelwürfel und Lauchringe dazugeben und ca. 5 Min. ebenfalls anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Min. köcheln lassen.

  • Schritt 3/4

    Schmelzkäse einrühren und schmelzen lassen. Crème Fraîche ebenfalls einrühren und die Suppe aufkochen lassen.
    • 400 g Schmelzkäse
    • 200 g Crème Fraîche

    Schmelzkäse einrühren und schmelzen lassen. Crème Fraîche ebenfalls einrühren und die Suppe aufkochen lassen.

  • Schritt 4/4

    Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Falls gewünscht Zitronenabrieb dazugeben. Mit frischem Brot servieren. Guten Appetit!
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskat
    • Zitronenabrieb nach Geschmack
    • Brot zum Servieren

    Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Falls gewünscht Zitronenabrieb dazugeben. Mit frischem Brot servieren. Guten Appetit!