Low-Carb-Lasagne

Low-Carb-Lasagne

115 Bewertungen
Team

Team

Community Mitglied

Aufwand

Mittel 👍
45
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
250 g
Rinderhackfleisch
½
Zwiebel
1 Zehen
Knoblauch
75 g
getrocknete Tomaten
1
Zucchini
½
Lorbeerblatt
60 ml
Rotwein
400 g
stückige Tomaten (Dose)
125 g
Ricotta
100 g
Mozzarella (gerieben, aufgeteilt)
EL
Parmesan (gerieben, aufgeteilt)
Salz
Pfeffer
Öl zum Braten

Utensilien

Schneidebrett, Sparschäler, Messer, großer Topf, große Rührschüssel, Backofen, Auflaufform

Küchentipp Videos

hackfleisch-richtig-anbraten

Hackfleisch richtig anbraten

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

kase-richtig-reiben

Käse richtig reiben

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal626
Eiweiß51 g
Fett38 g
Kohlenhydr.13 g
  • Schritte 1/5

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Getrocknete Tomaten klein schneiden. Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schälen.
    • ½ Zwiebel
    • 1 Zehen Knoblauch
    • 75 g getrocknete Tomaten
    • 1 Zucchini
    • Schneidebrett
    • Sparschäler
    • Messer

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Getrocknete Tomaten klein schneiden. Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schälen.

  • Schritte 2/5

    Olivenöl in einem Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Zwiebelwürfel und Knoblauch ca. 1 - 2 Min. anschwitzen. Hackfleisch und Lorbeerblatt dazugeben und ca. 5 Min. weiterbraten. Mit Rotwein ablöschen und stückige Tomaten dazugeben. Ca. 5 Min. weiterköcheln.
    • 250 g Rinderhackfleisch
    • ½ Lorbeerblatt
    • 60 ml Rotwein
    • 400 g stückige Tomaten
    • Öl zum Braten
    • großer Topf

    Olivenöl in einem Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Zwiebelwürfel und Knoblauch ca. 1 - 2 Min. anschwitzen. Hackfleisch und Lorbeerblatt dazugeben und ca. 5 Min. weiterbraten. Mit Rotwein ablöschen und stückige Tomaten dazugeben. Ca. 5 Min. weiterköcheln.

  • Schritte 3/5

    Getrocknete Tomaten in die Sauce geben und unterrühren. Ricotta, etwas Mozzarella und etwas Parmesan in eine große Rührschüssel geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    • 125 g Ricotta
    • 60 g Mozzarella
    • 1 EL Parmesan
    • Salz
    • Pfeffer
    • große Rührschüssel

    Getrocknete Tomaten in die Sauce geben und unterrühren. Ricotta, etwas Mozzarella und etwas Parmesan in eine große Rührschüssel geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritte 4/5

    Backofen auf 200°C vorheizen. Um die Lasagne zu schichten circa ein Drittel der Sauce in der Auflaufform verstreichen. Anschließend ein Drittel der Zucchinistreifen darauf legen und mit einem Drittel der Käsemischung bestreichen. In der gleichen Reihenfolge weiter schichten bis alles aufgebraucht ist. Die oberste Schicht der Käsemischung zusätzlich mit restlichem Mozzarella und Parmesan bestreuen.
    • 40 g Mozzarella
    • ½ EL Parmesan
    • Backofen
    • Auflaufform

    Backofen auf 200°C vorheizen. Um die Lasagne zu schichten circa ein Drittel der Sauce in der Auflaufform verstreichen. Anschließend ein Drittel der Zucchinistreifen darauf legen und mit einem Drittel der Käsemischung bestreichen. In der gleichen Reihenfolge weiter schichten bis alles aufgebraucht ist. Die oberste Schicht der Käsemischung zusätzlich mit restlichem Mozzarella und Parmesan bestreuen.

  • Schritte 5/5

    Im Ofen ca. 30 – 40 Min. bei 200°C backen und warm servieren. Guten Appetit!

    Im Ofen ca. 30 – 40 Min. bei 200°C backen und warm servieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!