Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Tagliatelle mit Pesto und Bresaola

Tagliatelle mit Pesto und Bresaola

20 Bewertungen
App öffnen
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
250 g
Tagliatelle
100 g
Bresaola
40 g
Pinienkerne
60 g
Basilikum
80 ml
Pflanzenöl (z.B. Rapsöl)
40 g
Parmesan (gerieben)
1 TL
Zucker
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Abtropfsieb, großer Topf, kleine Pfanne, Küchenmaschine oder Stabmixer, Kochlöffel, kleine Schüssel

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Saftige Kokosmakronen
Saftige Kokosmakronen
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Falafel
Falafel

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
simple-homemade-pesto

Hausgemachtes Pesto

nusse-richtig-hacken

Nüsse richtig hacken

nusse-anrosten

Nüsse anrösten

selbstgemachte-pasta

Hausgemachte Pasta

Nährwerte pro Portion

kcal1098
Fett60 g
Eiweiß43 g
Kohlenhydr.95 g
  • Schritte 1/ 6

    Bresaola in feine, ca. 0,5 cm breite Streifen schneiden.
    • 100 g Bresaola
    • Schneidebrett
    • Messer

    Bresaola in feine, ca. 0,5 cm breite Streifen schneiden.

  • Schritte 2/ 6

    Nun in kochendem, gesalzenem Wasser die Tagliatelle nach Packungsanleitung al dente kochen. Anschließend abgießen.
    • 250 g Tagliatelle
    • Salz
    • Abtropfsieb
    • großer Topf

    Nun in kochendem, gesalzenem Wasser die Tagliatelle nach Packungsanleitung al dente kochen. Anschließend abgießen.

  • Schritte 3/ 6

    In der Zwischenzeit Pinienkerne in einer kleinen Pfanne goldgelb rösten und anschließend fein hacken.
    • 40 g Pinienkerne
    • kleine Pfanne
    • Schneidebrett
    • Messer

    In der Zwischenzeit Pinienkerne in einer kleinen Pfanne goldgelb rösten und anschließend fein hacken.

  • Schritte 4/ 6

    Für das Pesto Basilikum waschen, trocknen und in einer Küchenmaschine mit Pflanzenöl und Salz zerkleinern.
    • 60 g Basilikum
    • 80 ml Pflanzenöl
    • Küchenmaschine oder Stabmixer

    Für das Pesto Basilikum waschen, trocknen und in einer Küchenmaschine mit Pflanzenöl und Salz zerkleinern.

  • Schritte 5/ 6

    Nun in einer kleinen Schüssel die gehackten Pinienkerne sowie den geriebenen Parmesan unter das Basilikum mischen und das Pesto anschließend mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 40 g Parmesan
    • 1 TL Zucker
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kochlöffel
    • kleine Schüssel

    Nun in einer kleinen Schüssel die gehackten Pinienkerne sowie den geriebenen Parmesan unter das Basilikum mischen und das Pesto anschließend mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 6/ 6

    Die Tagliatelle anschließend im Pesto schwenken. Hierfür gern den zuvor genutzten Nudeltopf verwenden. Zum Servieren den geschnittenen Bresaola auf der Pasta verteilen.
    • Kochlöffel

    Die Tagliatelle anschließend im Pesto schwenken. Hierfür gern den zuvor genutzten Nudeltopf verwenden. Zum Servieren den geschnittenen Bresaola auf der Pasta verteilen.

  • Guten Appetit!

    Tagliatelle mit Pesto und Bresaola

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!