Süße Klebreisbällchen mit schwarzem Sesam

22 Bewertungen

Min Li

Community Mitglied

Aufwand

Hard 💪
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
400 g Klebreismehl
300 ml Wasser (heiß)
50 ml Wasser (kalt)
60 g Erdnüsse
30 g schwarzer Sesam
25 g Puderzucker
50 ml Ahornsirup
Klebreismehl zum Bearbeiten des Teigs

Utensilien

  • Stäbchen
  • große Schüssel
  • kleine Schüssel
  • Bratpfanne
  • Küchenmaschine
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Kochlöffel
  • Schöpfkelle
  • großer Topf

Nährwerte pro Portion

kcal.
480
Eiweiß
10 g
Fett
13 g
Kohlenhydr.
96 g
  • Schritt 1/5

    Klebreismehl in eine große Schüssel geben. Zuerst mit heißem Wasser verquirlen, dann das kalte Wasser hinzugeben und vermischen. Teig mit den Händen zu einer Kugel formen. Abdecken und zur Seite stellen.
    • 400 g Klebreismehl
    • 300 ml Wasser (heiß)
    • 50 ml Wasser (kalt)
    • Stäbchen
    • große Schüssel

    Klebreismehl in eine große Schüssel geben. Zuerst mit heißem Wasser verquirlen, dann das kalte Wasser hinzugeben und vermischen. Teig mit den Händen zu einer Kugel formen. Abdecken und zur Seite stellen.

  • Schritt 2/5

    Erdnüsse und schwarzen Sesam in fettfreien Pfanne rösten, bis diese leicht gebräunt sind. In die Küchenmaschine geben und zermahlen. In eine kleine Schüssel füllen, Puderzucker und Ahornsirup dazugeben. Zu einem klebrigen Teig vermischen.
    • 60 g Erdnüsse
    • 30 g schwarzer Sesam
    • 25 g Puderzucker
    • 50 ml Ahornsirup
    • kleine Schüssel
    • Bratpfanne
    • Küchenmaschine

    Erdnüsse und schwarzen Sesam in fettfreien Pfanne rösten, bis diese leicht gebräunt sind. In die Küchenmaschine geben und zermahlen. In eine kleine Schüssel füllen, Puderzucker und Ahornsirup dazugeben. Zu einem klebrigen Teig vermischen.

  • Schritt 3/5

    Füllung auf einem Schneidebrett platzieren und in vier gleich große Portionen teilen. Jede Portion zu einer kleinen Rolle formen und in haselnussgroße Stücke schneiden.
    • Schneidebrett
    • Messer

    Füllung auf einem Schneidebrett platzieren und in vier gleich große Portionen teilen. Jede Portion zu einer kleinen Rolle formen und in haselnussgroße Stücke schneiden.

  • Schritt 4/5

    Hände leicht bemehlen. Kleine Portion Teig nehmen (ca. 1 EL) und einen kleinen Kreis formen. Füllung in der Mitte platzieren, mit Teig umwickeln und zu kleinen Bällchen rollen. Mit Klebreismehl benetzen.
    • Klebreismehl zum Bearbeiten des Teigs

    Hände leicht bemehlen. Kleine Portion Teig nehmen (ca. 1 EL) und einen kleinen Kreis formen. Füllung in der Mitte platzieren, mit Teig umwickeln und zu kleinen Bällchen rollen. Mit Klebreismehl benetzen.

  • Schritt 5/5

    Wasser in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Bällchen in das Wasser geben und Hitze zurückdrehen. Sofort umrühren, um Zusammenkleben zu vermeiden. Bedecken und für ca. 3 – 5 Min. sieden lassen, bis die Bällchen an die Wasseroberfläche steigen. In heißem Kochwasser servieren.
    • Kochlöffel
    • Schöpfkelle
    • großer Topf

    Wasser in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Bällchen in das Wasser geben und Hitze zurückdrehen. Sofort umrühren, um Zusammenkleben zu vermeiden. Bedecken und für ca. 3 – 5 Min. sieden lassen, bis die Bällchen an die Wasseroberfläche steigen. In heißem Kochwasser servieren.