Sommerlicher Salat mit Blauschimmelkäse-Dressing

21 Bewertungen

Team

Redakteure bei Kitchen Stories

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
75 g Walnüsse
2 Stangen Frühlingszwiebeln
50 g Cherrytomaten
Paprika (rot)
200 g Joghurt
150 g Blauschimmelkäse
2 EL Sherry
2 EL Olivenöl
300 g Pflücksalat
Salz
Pfeffer
Zucker

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Küchenmaschine
  • Pfanne
  • große Schüssel

Nährwerte pro Portion

kcal.
417
Eiweiß
15 g
Fett
35 g
Kohlenhydr.
6 g
  • Schritt 1/4

    Walnüsse grob hacken. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Cherrytomaten halbieren. Paprika in dünne Streifen schneiden.
    • 75 g Walnüsse
    • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
    • 50 g Cherrytomaten
    • Paprika
    • Schneidebrett
    • Messer

    Walnüsse grob hacken. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Cherrytomaten halbieren. Paprika in dünne Streifen schneiden.

  • Schritt 2/4

    In der Küchenmaschine Joghurt, Blauschimmelkäse, Sherry und Olivenöl glatt pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
    • 200 g Joghurt
    • 150 g Blauschimmelkäse
    • 2 EL Sherry
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zucker
    • Küchenmaschine

    In der Küchenmaschine Joghurt, Blauschimmelkäse, Sherry und Olivenöl glatt pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  • Schritt 3/4

    In einer fettfreien Pfanne Walnüsse bei mittlerer Hitze ca. 2 – 3 Min. anrösten. Nüsse dabei ständig in Bewegung halten, bis sie anfangen zu duften und goldbraun sind.
    • Pfanne

    In einer fettfreien Pfanne Walnüsse bei mittlerer Hitze ca. 2 – 3 Min. anrösten. Nüsse dabei ständig in Bewegung halten, bis sie anfangen zu duften und goldbraun sind.

  • Schritt 4/4

    Salat waschen und trocknen. Alle Zutaten vermengen. Etwas Dressing hinzugeben und gut vermischen. Probieren und bei Bedarf mehr Dressing hinzugeben. Genießen!
    • 300 g Pflücksalat
    • große Schüssel

    Salat waschen und trocknen. Alle Zutaten vermengen. Etwas Dressing hinzugeben und gut vermischen. Probieren und bei Bedarf mehr Dressing hinzugeben. Genießen!