Leichter Erdbeer-Spargel-Salat

65 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
450 g grüner Spargel
200 g Erdbeeren
80 g Babyspinat
30 g Pistazienkerne
100 g Fetakäse
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamicoessig oder Himbeeressig
Salz
Pfeffer
Olivenöl zum Anbraten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • große Pfanne
  • Kochlöffel
  • verschließbares Glas
  • Schale

Nährwerte pro Portion

kcal.
206
Eiweiß
8g
Fett
16g
Kohlenhydr.
8g

Schritt 1/4

Die holzigen Enden vom Spargel abschneiden und nach Belieben leicht schräg in Stücke schneiden (ca. 1 cm lang). Erdbeeren vom Strunk befreien und vierteln.
  • 450 grüner Spargel
  • 200 Erdbeeren
  • Schneidebrett
  • Messer

Die holzigen Enden vom Spargel abschneiden und nach Belieben leicht schräg in Stücke schneiden (ca. 1 cm lang). Erdbeeren vom Strunk befreien und vierteln.

Schritt 2/4

Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Spargelstücke darin für ca. 8 – 10 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Olivenöl zum Anbraten
  • Salz
  • Pfeffer
  • große Pfanne
  • Kochlöffel

Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Spargelstücke darin für ca. 8 – 10 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3/4

Pistazienkerne grob hacken. Für die Vinaigrette Olivenöl mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer verrühren.
  • 30 Pistazien
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schneidebrett
  • verschließbares Glas
  • Messer

Pistazienkerne grob hacken. Für die Vinaigrette Olivenöl mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer verrühren.

Schritt 4/4

Geputzten Babyspinat in einer Schale mit dem gebratenen Spargel, Erdbeeren und zerbröseltem Fetakäse anrichten. Vinaigrette über den Salat geben und zum Servieren mit Pistazienkernen bestreuen.
  • 80 Babyspinat
  • 100 Fetakäse
  • Schale

Geputzten Babyspinat in einer Schale mit dem gebratenen Spargel, Erdbeeren und zerbröseltem Fetakäse anrichten. Vinaigrette über den Salat geben und zum Servieren mit Pistazienkernen bestreuen.