Sesam-Hähnchen mit Gemüse vom Blech

Sesam-Hähnchen mit Gemüse vom Blech

25 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
600 g Hähnchenbrustfilet
4 TL Sesamkörner (aufgeteilt)
20 g Ingwer
3 Zehen Knoblauch
Chili
Limetten (Saft)
7 EL Sojasauce
4 EL Honig
Karotten
Paprikaschoten (gelb, rot, grün)
1 Kopf Brokkoli
150 g braune Champignons
Frühlingszwiebeln
2 EL Pflanzenöl
Koriander zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Backofen
  • feine Reibe
  • Backblech
  • kleine Schüssel
  • große Schüssel
  • Messer

Hierzu passt

Gelber Muskateller, Pfalz, 2012
Die feinen Noten von Blüten und Muskat dieses aromatischen Weins harmonisieren mit der asiatischen Sesam-Marinade. Vollmundig, aber nicht zu schwer - genau wie dieses Gericht.

Nährwerte pro Portion

kcal.
458
Eiweiß
47g
Fett
14g
Kohlenhydr.
31g

Schritt 1/4

Backofen auf 200°C vorheizen. Ingwer schälen und reiben. Knoblauch und Chili fein würfeln. Ingwer, Knoblauch und Chili in eine kleine Schüssel geben. Limettensaft, Sojasauce, Honig und die Hälfte der Sesamkörner in die Schüssel geben und alles gut vermengen. Beiseitestellen.
  • 20 Ingwer
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 Chili
  • 2 Limetten
  • 7 EL Sojasauce
  • 4 EL Honig
  • 3 TL Sesamkörner
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • feine Reibe
  • kleine Schüssel
  • Messer

Backofen auf 200°C vorheizen. Ingwer schälen und reiben. Knoblauch und Chili fein würfeln. Ingwer, Knoblauch und Chili in eine kleine Schüssel geben. Limettensaft, Sojasauce, Honig und die Hälfte der Sesamkörner in die Schüssel geben und alles gut vermengen. Beiseitestellen.

Schritt 2/4

Paprikaschoten entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Brokkoli waschen und in Röschen zerteilen. Stiele der Champignons entfernen und vierteln. Karotten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln klein schneiden und den grünen Teil in Ringe schneiden. Beiseitestellen. Paprika, Brokkoli, Karotten und den weißen Teil der Frühlingszwiebeln in eine große Schüssel geben. Hähnchenbrustfilet in breite Streifen schneiden und beiseitestellen.
  • 3 Paprikaschoten
  • 1 Kopf Brokkoli
  • 150 braune Champignons
  • 4 Karotten
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 600 Hähnchenbrustfilet
  • Sparschäler
  • große Schüssel

Paprikaschoten entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Brokkoli waschen und in Röschen zerteilen. Stiele der Champignons entfernen und vierteln. Karotten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln klein schneiden und den grünen Teil in Ringe schneiden. Beiseitestellen. Paprika, Brokkoli, Karotten und den weißen Teil der Frühlingszwiebeln in eine große Schüssel geben. Hähnchenbrustfilet in breite Streifen schneiden und beiseitestellen.

Schritt 3/4

Die Hälfte der Soße über das Gemüse gießen und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Backblech mit Pflanzenöl einfetten und das Gemüse darauf verteilen. Im Backofen bei 200°C ca. 15 Min. backen.
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Backofen
  • Backblech

Die Hälfte der Soße über das Gemüse gießen und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Backblech mit Pflanzenöl einfetten und das Gemüse darauf verteilen. Im Backofen bei 200°C ca. 15 Min. backen.

Schritt 4/4

Das Backblech aus dem Backofen nehmen. Die restliche Soße über die Hähnchenbruststreifen träufeln und diese zum Gemüse auf das Backblech legen. Bei 200°C ca. 10 Min. backen, oder bis das Hähnchen gar ist. Zum Servieren mit grünen Frühlingszwiebelringen, restlichen Sesamkörnern und Koriander bestreuen. Guten Appetit!
  • 1 TL Sesamkörner
  • Koriander zum Servieren

Das Backblech aus dem Backofen nehmen. Die restliche Soße über die Hähnchenbruststreifen träufeln und diese zum Gemüse auf das Backblech legen. Bei 200°C ca. 10 Min. backen, oder bis das Hähnchen gar ist. Zum Servieren mit grünen Frühlingszwiebelringen, restlichen Sesamkörnern und Koriander bestreuen. Guten Appetit!