Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Rotkohl mit asiatischer Pilzfüllung

Rotkohl mit asiatischer Pilzfüllung

13 Bewertungen
App öffnen
Lisa

Lisa

Kontributor

Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
30 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
4 Blätter
Rotkohl
1 Zehen
Knoblauch
10 g
Ingwer
1
Schalotten
5 g
Koriander
½
Chilischote (klein)
50 g
Champignons (braun)
150 g
gemischtes Hackfleisch (Schwein und Rind)
50 g
Reis (gekocht)
2 EL
Sojasauce
2 EL
Sesamöl
½ EL
brauner Zucker
½ EL
Sriracha-Sauce
¼
Limette (Saft)
Salz
Pfeffer
Öl zum Bestreichen
Koriander zum Servieren
Sesam zum Servieren
Chili zum Servieren

Utensilien

Schneidebrett, Backofen, Topf, Messer, Schüssel, Auflaufform, Backpinsel

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Falafel
Falafel
Saftige Kokosmakronen
Saftige Kokosmakronen
Einfaches Kartoffelgratin
Einfaches Kartoffelgratin

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
chilis-geschickt-schneiden

Chilis geschickt schneiden

pilze-richtig-putzen

Pilze richtig putzen

richtig-blanchieren

Richtig blanchieren

kohl-schneiden

Kohl schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal381
Fett27 g
Eiweiß20 g
Kohlenhydr.15 g
  • Schritte 1/ 6

    Backofen auf 170°C vorheizen. Die äußeren Blätter vom Rotkohl entfernen und den Strunk abschneiden. Vorsichtig innere Blätter vom Rotkohl lösen. Die Blätter in gesalzenem, kochenden Wasser blanchieren und anschließend im Eisbad kühlen. Beiseitelegen.
    • 4 Blätter Rotkohl
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Topf
    • Messer

    Backofen auf 170°C vorheizen. Die äußeren Blätter vom Rotkohl entfernen und den Strunk abschneiden. Vorsichtig innere Blätter vom Rotkohl lösen. Die Blätter in gesalzenem, kochenden Wasser blanchieren und anschließend im Eisbad kühlen. Beiseitelegen.

  • Schritte 2/ 6

    Knoblauch, Ingwer und Schalotten schälen und klein hacken. Koriander und Chili ebenfalls fein hacken. Champignons putzen und in Würfel schneiden.
    • 1 Zehen Knoblauch
    • 10 g Ingwer
    • 1 Schalotten
    • 5 g Koriander
    • ½ Chilischote
    • 50 g Champignons

    Knoblauch, Ingwer und Schalotten schälen und klein hacken. Koriander und Chili ebenfalls fein hacken. Champignons putzen und in Würfel schneiden.

  • Schritte 3/ 6

    Hackfleisch, gekochten Reis, gehackten Knoblauch, Ingwer, Schalotten, Koriander, Chili und Champignons in eine Schüssel geben und vermengen. Mit Sojasauce, Sesamöl, Zucker, Sriracha-Sauce und Limettensaft würzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 150 g gemischtes Hackfleisch
    • 50 g Reis
    • 2 EL Sojasauce
    • 2 EL Sesamöl
    • ½ EL brauner Zucker
    • ½ EL Sriracha-Sauce
    • ¼ Limette
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel

    Hackfleisch, gekochten Reis, gehackten Knoblauch, Ingwer, Schalotten, Koriander, Chili und Champignons in eine Schüssel geben und vermengen. Mit Sojasauce, Sesamöl, Zucker, Sriracha-Sauce und Limettensaft würzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 4/ 6

    Je 1 – 2 EL der Füllung in die Mitte eines Rotkohlblatts geben. Die Seiten einklappen und das Rotkohlblatt aufrollen, um die Füllung zu umwickeln.

    Je 1 – 2 EL der Füllung in die Mitte eines Rotkohlblatts geben. Die Seiten einklappen und das Rotkohlblatt aufrollen, um die Füllung zu umwickeln.

  • Schritte 5/ 6

    Die gefüllten Rotkohlblätter in eine Auflaufform legen und mit Öl bestreichen.
    • Öl zum Bestreichen
    • Auflaufform
    • Backpinsel

    Die gefüllten Rotkohlblätter in eine Auflaufform legen und mit Öl bestreichen.

  • Schritte 6/ 6

    Im Backofen bei 170°C ca. 20 – 30 Min. backen. Mit gehacktem Koriander, Sesam und Chili bestreuen und servieren. Guten Appetit!
    • Koriander zum Servieren
    • Sesam zum Servieren
    • Chili zum Servieren
    • Backofen

    Im Backofen bei 170°C ca. 20 – 30 Min. backen. Mit gehacktem Koriander, Sesam und Chili bestreuen und servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Rotkohl mit asiatischer Pilzfüllung

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!