Asiatischer Reisnudelsalat mit Hähnchen

Asiatischer Reisnudelsalat mit Hähnchen

41 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

35 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
1
Hähnchenbrüste
150 g
Reisnudeln
75 g
Cashewkerne
½
Paprika (rot)
75 g
Papaya
100 g
Zuckerschoten
¼
Gurke
Frühlingszwiebeln
½
rote Zwiebel
10 g
Koriander
100 ml
Süße Chilisauce
50 ml
Sojasauce
Sesamöl zum Braten
Salz
Pfeffer

Utensilien

große Pfanne, Schneidebrett, große Rührschüssel, Messer, Kochlöffel, großer Topf, kleine Rührschüssel

Küchentipp Videos

grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

paprika-richtig-schneiden

Paprika richtig schneiden

nusse-anrosten

Nüsse anrösten

fruhlingszwiebeln-richtig-schneiden

Frühlingszwiebeln richtig schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal805
Fett30 g
Eiweiß36 g
Kohlenhydr.96 g
  • Schritte 1/5

    Eine Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen. Cashewkerne ca. 2 - 3 Min. rösten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
    • 75 g Cashewkerne
    • große Pfanne

    Eine Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen. Cashewkerne ca. 2 - 3 Min. rösten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

  • Schritte 2/5

    Paprika und Papaya in Würfel schneiden. Zuckerschoten klein schneiden. Gurke vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und Zwiebel fein würfeln. Koriander hacken. Das geschnittene Gemüse, Kräuter und geröstete Cashewkerne in eine große Rührschüssel geben.
    • ½ Paprika
    • 75 g Papaya
    • 100 g Zuckerschoten
    • ¼ Gurke
    • Frühlingszwiebeln
    • ½ rote Zwiebel
    • 10 g Koriander
    • Schneidebrett
    • große Rührschüssel
    • Messer

    Paprika und Papaya in Würfel schneiden. Zuckerschoten klein schneiden. Gurke vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und Zwiebel fein würfeln. Koriander hacken. Das geschnittene Gemüse, Kräuter und geröstete Cashewkerne in eine große Rührschüssel geben.

  • Schritte 3/5

    Hähnchenbrüste in Streifen schneiden und salzen. Sesamöl in einer Pfanne über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Hähnchenstreifen ca. 3 Min. anbraten. Abkühlen lassen und zum Gemüse in die Schüssel geben.
    • 1 Hähnchenbrüste
    • Salz
    • Sesamöl zum Braten
    • große Pfanne
    • Kochlöffel

    Hähnchenbrüste in Streifen schneiden und salzen. Sesamöl in einer Pfanne über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Hähnchenstreifen ca. 3 Min. anbraten. Abkühlen lassen und zum Gemüse in die Schüssel geben.

  • Schritte 4/5

    Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Reisnudeln ca. 8 - 10 Min. kochen. Abgießen und ebenfalls in die Schüssel geben.
    • 150 g Reisnudeln
    • Salz
    • großer Topf

    Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Reisnudeln ca. 8 - 10 Min. kochen. Abgießen und ebenfalls in die Schüssel geben.

  • Schritte 5/5

    Für das Dressing Süße Chilisauce und Sojasauce in einer kleinen Schüssel vermengen. Dressing über dem Salat verteilen und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Guten Appetit!
    • 100 ml Süße Chilisauce
    • 50 ml Sojasauce
    • Salz
    • Pfeffer
    • kleine Rührschüssel

    Für das Dressing Süße Chilisauce und Sojasauce in einer kleinen Schüssel vermengen. Dressing über dem Salat verteilen und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Asiatischer Reisnudelsalat mit Hähnchen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!