Schweinerippchen mit Granatapfel-Kirsch-Glasur

Schweinerippchen mit Granatapfel-Kirsch-Glasur

11 Bewertungen
Gesponsert

„Als ich noch klein war, haben meine Großeltern mütterlicherseits immer das Weihnachtsessen ausgerichtet und obwohl ich in Minnesota aufgewachsen bin, wo es üblicherweise immer verschneit ist und die Temperaturen um den Gefrierpunkt liegen, hat mein Großvater für uns Rippchen gegrillt! Ich erinnere mich noch genau daran, wie ich mich in die dickste Winterjacke eingekuschelt und ihm draußen am Grill Gesellschaft geleistet habe. Das Rezept war sehr simpel (obwohl ich es natürlich unheimlich lecker fand) – für eine festliche, moderne Version würde ich die Rippchen vor dem Grillen mit einer Granatapfel-Kirsch-Glasur bestreichen und für ein wenig Frische mit Granatapfelkernen, Limette und vielen Kräutern servieren.“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
55
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
kg
Schweinerippchen
66⅔ ml
Granatapfelsaft
66⅔ g
Sauerkirschmarmelade
1⅓ EL
Apfelessig
1 EL
brauner Zucker
EL
Knoblauchpulver
EL
Zwiebelpulver
TL
gemahlener Koriander
TL
edelsüßes Paprikapulver
½ TL
gemahlene Nelken
TL
Cayennepfeffer
Salz
Pfeffer
Limette (zum Servieren)
Granatapfelkerne (zum Servieren)
Koriander (zum Servieren)
Petersilie (zum Servieren)

Utensilien

Backofen, 2 Backbleche, 1 ofenfester Topf (gross, mit Deckel), 1 Stieltopf (klein), Schneebesen, Kochlöffel, Zange, Backpinsel, Schneidebrett, Messer

Küchentipp Videos

messer-richtig-scharfen

Messer richtig schärfen

wie-man-ein-schneidebrett-sichert

Wie man ein Schneidebrett sichert

Nährwerte pro Portion

kcal1391
Eiweiß73 g
Fett107 g
Kohlenhydr.39 g
  • Schritte 1/5

    Backofen auf 150°C vorheizen. Schweinerippchen auf ein Backblech geben und die Silberhaut entfernen. Von beiden Seiten salzen und pfeffern. In einen ofenfesten Topf geben und mit Deckel ca. 45 Min. im Backofen garen.
    • kg Schweinerippchen
    • Salz
    • Pfeffer
    • Backofen
    • 1 Backblech
    • 1 ofenfester Topf (gross, mit Deckel)

    Backofen auf 150°C vorheizen. Schweinerippchen auf ein Backblech geben und die Silberhaut entfernen. Von beiden Seiten salzen und pfeffern. In einen ofenfesten Topf geben und mit Deckel ca. 45 Min. im Backofen garen.

  • Schritte 2/5

    Granatapfelsaft, Sauerkirschmarmelade, Apfelessig, braunen Zucker, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, gemahlenen Koriander, edelsüßes Paprikapulver, gemahlene Nelken und Cayennepfeffer in einen kleinen Stieltopf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen.
    • 66⅔ ml Granatapfelsaft
    • 66⅔ g Sauerkirschmarmelade
    • 1⅓ EL Apfelessig
    • 1 EL brauner Zucker
    • EL Knoblauchpulver
    • EL Zwiebelpulver
    • TL gemahlener Koriander
    • TL edelsüßes Paprikapulver
    • ½ TL gemahlene Nelken
    • TL Cayennepfeffer
    • 1 Stieltopf (klein)
    • Schneebesen
    • Kochlöffel

    Granatapfelsaft, Sauerkirschmarmelade, Apfelessig, braunen Zucker, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, gemahlenen Koriander, edelsüßes Paprikapulver, gemahlene Nelken und Cayennepfeffer in einen kleinen Stieltopf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen.

  • Schritte 3/5

    Die Granatapfel-Kirsch-Mischung über mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sie eingedickt und zur Hälfte reduziert ist, dabei regelmäßig rühren. Bei niedriger Hitze warm halten.

    Die Granatapfel-Kirsch-Mischung über mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sie eingedickt und zur Hälfte reduziert ist, dabei regelmäßig rühren. Bei niedriger Hitze warm halten.

  • Schritte 4/5

    Schweinerippchen nach Ende der Garzeit aus dem Backofen nehmen und die Temperatur auf 200°C erhöhen. Die Schweinerippchen nun auf ein Backblech geben, mit der Granatapfel-Kirsch-Glasur bestreichen und für ca. 5 Min. zurück in den Backofen geben. Anschließend wenden, erneut mit der Glasur bestreichen und weitere ca. 5 Min. in den Backofen geben. Abschließend eine letzte Schicht Glasur auf beide Seiten streichen.
    • 1 Backblech
    • Zange
    • Backpinsel

    Schweinerippchen nach Ende der Garzeit aus dem Backofen nehmen und die Temperatur auf 200°C erhöhen. Die Schweinerippchen nun auf ein Backblech geben, mit der Granatapfel-Kirsch-Glasur bestreichen und für ca. 5 Min. zurück in den Backofen geben. Anschließend wenden, erneut mit der Glasur bestreichen und weitere ca. 5 Min. in den Backofen geben. Abschließend eine letzte Schicht Glasur auf beide Seiten streichen.

  • Schritte 5/5

    Die Schweinerippchen portionieren und mit Granatapfelkernen, Limettenspalten, Koriander, Petersilie und der übrigen Granatapfel-Kirsch-Glasur servieren. Guten Appetit!
    • Limette (zum Servieren)
    • Granatapfelkerne (zum Servieren)
    • Koriander (zum Servieren)
    • Petersilie (zum Servieren)
    • Schneidebrett
    • Messer

    Die Schweinerippchen portionieren und mit Granatapfelkernen, Limettenspalten, Koriander, Petersilie und der übrigen Granatapfel-Kirsch-Glasur servieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!