Schnelles Fladenbrot mit Ziegenkäse, Blaubeeren und Minze

Schnelles Fladenbrot mit Ziegenkäse, Blaubeeren und Minze

2 Bewertungen
Vanessa Pass

Vanessa Pass

Food Editor bei Kitchen Stories

„Dieses herzhaft-süße Geschmackserlebnis wird dich überraschen – und bestimmt auch überzeugen! Das leckere Fladenbrot ist schnell selbst gemacht und eignet sich hervorragend als Vorspeise oder auch als Hauptgericht mit einem kleinen Beilagensalat für 2 Personen. Die Kombination aus frischen Beeren (z.B. REWE Regional Blaubeeren), Ziegenkäse und Minze eignet sich super für den Sommer und lässt sich mit allerlei Beeren der Saison zubereiten. Tipp: Wer es etwas pikanter und würziger mag, sollte zur Prise Salz am Ende noch ein paar Chiliflocken verwenden!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

10 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
90 g
Blaubeeren von REWE Regional
57½ g
Mehl
57½ g
griechischer Joghurt
1 TL
Backpulver
2 EL
Olivenöl
1 EL
Zitronenmarmelade
125 g
Ziegenkäse
½ Prise
Salz
grobes Meersalz
Minze (zum Garnieren)

Utensilien

Schüssel (groß), Nudelholz, beschichtete Pfanne, Pfannenwender, Backblech, Backpapier, Schneidebrett, Messer

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Nährwerte pro Portion

kcal438
Fett25 g
Eiweiß17 g
Kohlenhydr.38 g
  • Schritte 1/4

    Griechischen Joghurt, Mehl, Backpulver, Olivenöl und Salz in eine große Schüssel geben und zu einem Teig formen. Den Teig anschließend auf einer leicht geölten Oberfläche ausrollen und zu einem Fladenbrot formen.
    • 57½ g griechischer Joghurt
    • 57½ g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 1 EL Olivenöl
    • ½ Prise Salz
    • Schüssel (groß)
    • Nudelholz

    Griechischen Joghurt, Mehl, Backpulver, Olivenöl und Salz in eine große Schüssel geben und zu einem Teig formen. Den Teig anschließend auf einer leicht geölten Oberfläche ausrollen und zu einem Fladenbrot formen.

  • Schritte 2/4

    Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Etwas Öl in eine beschichtete Pfanne geben und erhitzen. Das Fladenbrot in der Pfanne von beiden Seiten für jeweils ca. 1 Min. backen. Sobald der Teig Farbe annimmt und sich dunklere Flecken bilden, kann das Fladenbrot gewendet werden.
    • ½ EL Olivenöl
    • beschichtete Pfanne
    • Pfannenwender

    Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Etwas Öl in eine beschichtete Pfanne geben und erhitzen. Das Fladenbrot in der Pfanne von beiden Seiten für jeweils ca. 1 Min. backen. Sobald der Teig Farbe annimmt und sich dunklere Flecken bilden, kann das Fladenbrot gewendet werden.

  • Schritte 3/4

    Blaubeeren waschen und einige zum Garnieren beiseitestellen. Ziegenkäse in Scheiben oder Stücke schneiden. Den Teig von der Pfanne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Marmelade auf dem Fladenbrot verteilen. Mit Ziegenkäse und dem Großteil der Blaubeeren belegen und mit etwas Olivenöl besprenkeln.
    • 90 g Blaubeeren von REWE Regional
    • 125 g Ziegenkäse
    • 1 EL Zitronenmarmelade
    • ½ EL Olivenöl
    • Backblech
    • Backpapier
    • Schneidebrett
    • Messer

    Blaubeeren waschen und einige zum Garnieren beiseitestellen. Ziegenkäse in Scheiben oder Stücke schneiden. Den Teig von der Pfanne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Marmelade auf dem Fladenbrot verteilen. Mit Ziegenkäse und dem Großteil der Blaubeeren belegen und mit etwas Olivenöl besprenkeln.

  • Schritte 4/4

    Das Fladenbrot im vorgeheizten Backofen für ungefähr 10 Min. backen, bis der Käse eine goldbraune Farbe angenommen hat. Mit frischer Minze, grobem Meersalz und dem Rest der Blaubeeren garnieren und servieren. Guten Appetit!
    • Minze (zum Garnieren)
    • grobes Meersalz

    Das Fladenbrot im vorgeheizten Backofen für ungefähr 10 Min. backen, bis der Käse eine goldbraune Farbe angenommen hat. Mit frischer Minze, grobem Meersalz und dem Rest der Blaubeeren garnieren und servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Schnelles Fladenbrot mit Ziegenkäse, Blaubeeren und Minze

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!