Schneller Ofenfeta mit Knoblauchbrot

2 Bewertungen

Cazul

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Fetakäse
Kirschtomaten
entsteinte Oliven aus dem Glas
2 Zehen Knoblauch
4 Zweige Thymian
4 Scheiben Brote
Butter
Olivenöl
1 Prise geräuchertes Paprikapulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
italienische Kräuter zum Streuen

Utensilien

  • Auflaufform
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Knoblauchpresse
  • Backofen
  • Pfanne
  • Schritt 1/4

    • Kirschtomaten
    • entsteinte Oliven aus dem Glas
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Olivenöl
    • Auflaufform
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Knoblauchpresse
    • Backofen

    Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Danach die Tomaten vierteln und die Oliven in Scheiben schneiden. Beides beiseite stellen. Eine Knoblauchzehe in Scheiben schneiden, die andere mit der Knoblauchpresse zerdrücken. Der gepresste Knoblauch kommt später auf das Brot. Nun den Boden der Auflaufform mit etwas Öl bedecken.

  • Schritt 2/4

    • Fetakäse
    • 4 Zweige Thymian
    • 1 Prise geräuchertes Paprikapulver
    • 1 Prise Salz
    • 1 Prise Pfeffer
    • italienische Kräuter zum Streuen

    Den Feta aus der Verpackung nehmen und in die Auflaufform legen. Mit Tomaten, Oliven und Knoblauchscheiben nach Belieben belegen. Mit einer Prise Salz, Pfeffer, geräuchertem Paprikapulver und italienischen Kräutern verfeinern. Nun pro Feta zwei Zweige frischen Thymian darüber legen und mit Olivenöl beträufeln. Wenn der Ofen vorgeheizt ist, dann auf mittlerer Schiene bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen lassen.

  • Schritt 3/4

    Während der Feta im Ofen backt, vier Scheiben Landbrot toasten. In einer Pfanne etwas Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Brotscheiben hineinlegen und kurz von jeder Seite goldbraun anbraten. Nach Bedarf noch mehr Butter verwenden. Die goldbraunen Brotscheiben mit dem zerdrückten Knoblauch aus Schritt 1 bestreichen und mit Salz und italienischen Kräutern bestreuen. Auf einem Brett oder einer Platte anrichten und mit etwas Olivenöl beträufeln.
    • 4 Scheiben Brote
    • Butter
    • Pfanne

    Während der Feta im Ofen backt, vier Scheiben Landbrot toasten. In einer Pfanne etwas Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Brotscheiben hineinlegen und kurz von jeder Seite goldbraun anbraten. Nach Bedarf noch mehr Butter verwenden. Die goldbraunen Brotscheiben mit dem zerdrückten Knoblauch aus Schritt 1 bestreichen und mit Salz und italienischen Kräutern bestreuen. Auf einem Brett oder einer Platte anrichten und mit etwas Olivenöl beträufeln.

  • Schritt 4/4

    Den Feta nach ca. 20 Minuten aus dem Ofen nehmen. Du kannst ihn aber auch noch etwas länger im Ofen lassen, dann wird er an den Seiten schön braun. Mit dem Knoblauchbrot anrichten und genießen. Guten Appetit!

    Den Feta nach ca. 20 Minuten aus dem Ofen nehmen. Du kannst ihn aber auch noch etwas länger im Ofen lassen, dann wird er an den Seiten schön braun. Mit dem Knoblauchbrot anrichten und genießen. Guten Appetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich