Spinat Schafskäse Quiche (25 cm)

Spinat Schafskäse Quiche (25 cm)

5 Bewertungen
S

Sophie

Community Mitglied

„Die Quiche bekommt durch die frische Minze, den Zitronenabrieb und den Gewürzen ihren tollen Geschmack - der Teig mit den Koriander- und Kreuzkümmelsamen ergänzt dabei das Geschmackserlebnis. Die Quiche kann man perfekt vorbereiten und noch einmal im Backofen erwärmen. “

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
45
Min.
Backzeit
15
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
115 g
Mehl
30 ml
Milch
55 g
Butter
1 TL
Salz
1 TL
Koriandersamen
½ TL
Kreuzkümmelsamen
450 g
Blattspinat (tiefgekühlt)
Eier
150 g
Schafskäse (Feta)
1 Zweige
Minze
150 g
griechischer Joghurt
2
Frühlingszwiebeln
½ EL
Zatar (alternativ: Thymian, Oregano, Chili und Sesam)
½ TL
gemahlener Koriander
1 TL
Salz
¾ TL
Dijon Senf
½ EL
Mehl
Pfeffer
Zitronenabrieb
Chiliflocken
Weißwein
Butter (zum Einfetten)
Sesamkörner
Schwarzkümmel

Utensilien

Pfanne, Mörser und Stößel, Handrührgerät mit Knethaken, Springform, Gabel, Backofen, Topf, Messbecher, Schneebesen

  • Schritte 1/8

    Die Kreuzkümmel- und Koriandersamen in einer Pfanne ohne Fett anrösten (bis sie duften) und anschließend mörsern.
    • 1 TL Koriandersamen
    • ½ TL Kreuzkümmelsamen
    • Pfanne
    • Mörser und Stößel

    Die Kreuzkümmel- und Koriandersamen in einer Pfanne ohne Fett anrösten (bis sie duften) und anschließend mörsern.

  • Schritte 2/8

    Alle Zutaten für den Teig verkneten und die gemörserten Samen hinzufügen.
    • 115 g Mehl
    • 30 ml Milch
    • 55 g Butter
    • 1 TL Salz
    • Handrührgerät mit Knethaken

    Alle Zutaten für den Teig verkneten und die gemörserten Samen hinzufügen.

  • Schritte 3/8

    Den fertigen Teig in eine gefettete Springform drücken, mit einer Gabel mehrmals einstechen und für 15 min. in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen und den Teig für 10 min. vorbacken.
    • Butter (zum Einfetten)
    • Springform
    • Gabel
    • Backofen

    Den fertigen Teig in eine gefettete Springform drücken, mit einer Gabel mehrmals einstechen und für 15 min. in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen und den Teig für 10 min. vorbacken.

  • Schritte 4/8

    Die Zwiebeln in etwas Weißwein glasig dünsten, bis der Wein leicht einreduziert ist.
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • Weißwein
    • Topf

    Die Zwiebeln in etwas Weißwein glasig dünsten, bis der Wein leicht einreduziert ist.

  • Schritte 5/8

    Den aufgetauten Blattspinat ausdrücken und zu den Zwiebeln geben, Senf, gehackte Minze, Salz und die Gewürze hinzufügen und die Masse beliebig mit Chiliflocken, Pfeffer und Zitronenabrieb verfeinern.
    • 450 g Blattspinat (tiefgekühlt)
    • 1 Zweige Minze
    • ½ EL Zatar (alternativ: Thymian, Oregano, Chili und Sesam)
    • ½ TL gemahlener Koriander
    • 1 TL Salz
    • ¾ TL Dijon Senf
    • Pfeffer
    • Zitronenabrieb
    • Chiliflocken

    Den aufgetauten Blattspinat ausdrücken und zu den Zwiebeln geben, Senf, gehackte Minze, Salz und die Gewürze hinzufügen und die Masse beliebig mit Chiliflocken, Pfeffer und Zitronenabrieb verfeinern.

  • Schritte 6/8

    Den Schafskäse mit der Hand zerkrümeln und unter die Masse rühren.
    • 150 g Schafskäse (Feta)

    Den Schafskäse mit der Hand zerkrümeln und unter die Masse rühren.

  • Schritte 7/8

    Für den Guss Joghurt, Eier und das Mehl glatt rühren (nach Belieben mit Salz und Pfeffer verfeinern). Den Guss mit der  Spinatmasse vermischen.
    • Eier
    • 150 g griechischer Joghurt
    • ½ EL Mehl
    • Messbecher
    • Schneebesen

    Für den Guss Joghurt, Eier und das Mehl glatt rühren (nach Belieben mit Salz und Pfeffer verfeinern). Den Guss mit der Spinatmasse vermischen.

  • Schritte 8/8

    Die Masse auf den vorgebackenen Teig verteilen und mit Sesamkörnern und Schwarzkümmel bestreuen. Anschließend wird die Quiche bei 180 Grad 45 min. gebacken.
    • Sesamkörner
    • Schwarzkümmel

    Die Masse auf den vorgebackenen Teig verteilen und mit Sesamkörnern und Schwarzkümmel bestreuen. Anschließend wird die Quiche bei 180 Grad 45 min. gebacken.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!