Schneller Apfelkuchen vom Blech

Schneller Apfelkuchen vom Blech

66 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

35 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
¼ kg
Äpfel
½ EL
Zitronensaft
41⅔ g
Butter (weich)
33⅓ g
Zucker
TL
Salz
Eier
TL
Vanilleextrakt
38⅓ g
Mehl
16⅔ g
Stärke
TL
Backpulver
EL
Milch
8⅓ g
Mandeln (gehobelt)
Puderzucker zum Servieren

Utensilien

Schneidebrett, große Rührschüssel, tiefes Backblech, Sparschäler, Backofen, Backpapier, Messer, 2 große Rührschüsseln, Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen, Gummispatel

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

apfel-geschickt-schneiden

Apfel geschickt schneiden

schneller-obstkuchenboden

Schneller Obstkuchenboden

wie-man-ein-schneidebrett-sichert

Wie man ein Schneidebrett sichert

Nährwerte pro Portion

kcal659
Fett34 g
Eiweiß10 g
Kohlenhydr.80 g
  • Schritte 1/4

    Backofen auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen oder einfetten und mit Mehl bestäuben. Äpfel schälen, entkernen und vierteln. Die Apfelviertel in dünne Scheiben schneiden und in einer großen Schüssel mit Zitronensaft vermengen. Anschließend beiseitestellen.
    • ¼ kg Äpfel
    • ½ EL Zitronensaft
    • Schneidebrett
    • große Rührschüssel
    • tiefes Backblech
    • Sparschäler
    • Backofen
    • Backpapier
    • Messer

    Backofen auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen oder einfetten und mit Mehl bestäuben. Äpfel schälen, entkernen und vierteln. Die Apfelviertel in dünne Scheiben schneiden und in einer großen Schüssel mit Zitronensaft vermengen. Anschließend beiseitestellen.

  • Schritte 2/4

    In einer großen Rührschüssel weiche Butter, Zucker und Salz vermengen und mit einer Küchenmaschine oder einem Handrührgerät zu einer leichten, fluffigen Masse aufschlagen. Eier hinzufügen und vermengen. Vanilleextrakt zugeben und verrühren. Mehl, Stärke und Backpulver vermischen und zusammen mit der Milch zum Teig geben und kurz verrühren.
    • 41⅔ g Butter
    • 33⅓ g Zucker
    • EL Salz
    • Eier
    • TL Vanilleextrakt
    • 38⅓ g Mehl
    • 16⅔ g Stärke
    • TL Backpulver
    • EL Milch
    • 2 große Rührschüsseln
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

    In einer großen Rührschüssel weiche Butter, Zucker und Salz vermengen und mit einer Küchenmaschine oder einem Handrührgerät zu einer leichten, fluffigen Masse aufschlagen. Eier hinzufügen und vermengen. Vanilleextrakt zugeben und verrühren. Mehl, Stärke und Backpulver vermischen und zusammen mit der Milch zum Teig geben und kurz verrühren.

  • Schritte 3/4

    Den Teig auf das vorbereitete Backblech geben und glatt streichen. Äpfel darauf verteilen und mit Mandeln bestreuen.
    • 8⅓ g Mandeln
    • Gummispatel

    Den Teig auf das vorbereitete Backblech geben und glatt streichen. Äpfel darauf verteilen und mit Mandeln bestreuen.

  • Schritte 4/4

    In den Backofen stellen und bei 180°C ca. 35 Min. backen, oder bis der Kuchen goldbraun ist. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen und genießen!
    • Puderzucker zum Servieren

    In den Backofen stellen und bei 180°C ca. 35 Min. backen, oder bis der Kuchen goldbraun ist. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen und genießen!

  • Guten Appetit!

    Schneller Apfelkuchen vom Blech

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!