Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Sauerkirsch-Streuselkuchen

Sauerkirsch-Streuselkuchen

23 Bewertungen
App öffnen
Hanna Reder

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
40 Min.
Backzeit
40 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
80 g
Sauerkirschen
40 g
ungesalzene Butter (Raumtemperatur)
40 g
Zucker
¼
Ei
73 g
Mehl
¼ TL
Backin Backpulver
50 ml
Kirschsaft
6 g
Speisestärke
Salz

Utensilien

Backofen, Handrührgerät mit Rührbesen, Schüssel (groß), Sieb, Springform (26 cm), Schneidebrett, Messer, Topf (klein), Schüssel (klein)

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)
Fluffige American Pancakes
Fluffige American Pancakes
Klassische italienische Lasagne
Klassische italienische Lasagne

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
kirschen-richtig-entkernen

Kirschen richtig entkernen

butter-und-zucker-cremig-schlagen

Butter und Zucker cremig schlagen

streusel-selbst-herstellen

Streusel selbst herstellen

Nährwerte pro Portion

kcal406
Fett17 g
Eiweiß5 g
Kohlenhydr.59 g
  • Schritte 1/ 4

    Den Ofen auf 180°C vorheizen. Butter mit Zucker schaumig schlagen, Ei hinzufügen und unterrühren. Jetzt das Mehl, Backpulver und das Salz einsieben und mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
    • 40 g ungesalzene Butter (Raumtemperatur)
    • 30 g Zucker
    • ¼ Ei
    • 70 g Mehl
    • ¼ TL Backin Backpulver
    • Salz
    • Backofen
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Schüssel (groß)
    • Sieb

    Den Ofen auf 180°C vorheizen. Butter mit Zucker schaumig schlagen, Ei hinzufügen und unterrühren. Jetzt das Mehl, Backpulver und das Salz einsieben und mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

  • Schritte 2/ 4

    Den Großteil des Teiges zwischen zwei Backpapieren ausrollen. In eine gefettete Springform auslegen, leicht andrücken und einen Rand von etwa 2 cm. hochziehen.
    • Springform (26 cm)

    Den Großteil des Teiges zwischen zwei Backpapieren ausrollen. In eine gefettete Springform auslegen, leicht andrücken und einen Rand von etwa 2 cm. hochziehen.

  • Schritte 3/ 4

    Die Kirschen entkernen, halbieren und in einen kleinen Topf geben. Den Kirschsaft mit Speisestärke und Zucker in einer Schüssel verrühren und über die Kirschen gießen. Alles auf mittlerer Stufe zum kochen bringen. Unter ständigem Rühren für 5 Min. köcheln lassen. Nun die Masse über den Teig in der Springform geben.
    • 80 g Sauerkirschen
    • 50 ml Kirschsaft
    • 6 g Speisestärke
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Topf (klein)
    • Schüssel (klein)

    Die Kirschen entkernen, halbieren und in einen kleinen Topf geben. Den Kirschsaft mit Speisestärke und Zucker in einer Schüssel verrühren und über die Kirschen gießen. Alles auf mittlerer Stufe zum kochen bringen. Unter ständigem Rühren für 5 Min. köcheln lassen. Nun die Masse über den Teig in der Springform geben.

  • Schritte 4/ 4

    Den restlichen Teig mit 2 EL Mehl verkneten und über die Kirschen streuseln. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen für 40-45 Min. backen bis die Streusel goldgelb sind. Vor dem Anschneiden auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Guten Appetit!

    Den restlichen Teig mit 2 EL Mehl verkneten und über die Kirschen streuseln. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen für 40-45 Min. backen bis die Streusel goldgelb sind. Vor dem Anschneiden auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Sauerkirsch-Streuselkuchen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!