Suche

Lachsfilet mit cremigem Spinat

7 Bewertungen

Aldora

Community Mitglied

„Dieses supereinfache Gericht wird dir den Tag versüßen! Es ist leicht zuzubereiten und ich liebe es, wie die Sahne auf der Zunge zergeht. Ich hoffe, es schmeckt euch!“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Lachsfilet
200 g Spinat
1 TL Knoblauch
2 TL Butter
1 TL Mehl
200 ml Milch
½ TL Knoblauchpulver
½ Packung Brühwürfel
Salz
Pfeffer
Olivenöl (zum Anbraten)

Utensilien

  • beschichtete Pfanne
  • Kochlöffel
  • Schritt 1/4

    • Lachsfilet

    Den Lachs von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 2/4

    • Olivenöl (zum Anbraten)
    • beschichtete Pfanne

    Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Lachsfilet mit der Hautseite nach unten in die Pfanne geben und knusprig braten. Dann beiseite stellen.

  • Schritt 3/4

    • 200 g Spinat
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL Knoblauch
    • 2 TL Butter
    • 1 TL Mehl
    • 200 ml Milch
    • ½ TL Knoblauchpulver
    • ½ Packung Brühwürfel
    • Kochlöffel

    Nun die Butter in die Pfanne geben. Den Knoblauch anbraten, Mehl hinzufügen und gut vermengen. Die Milch hinzugeben und verrühren, bis sie cremig wird. Nun den Spinat hinzufügen. Mit Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und Brühwürfel würzen. Alles für ca. 2-3 Min. kochen lassen.

  • Schritt 4/4

    Guten Appetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich