Kabeljau in Senf-Dillsauce, Reis und Julienngemüse

Kabeljau in Senf-Dillsauce, Reis und Julienngemüse

0 Bewertungen
Garfield1001

Garfield1001

Community Mitglied

„Ich habe hier schon so viele gebratene, frittierte und gebackene Fischrezepte veröffentlich - typisch Kater 😉 - diesmal wollte ich ein einfaches Fischrezept mit viel Sauce. Statt Kabeljau geht eigentlich jeder Salzwasserfisch (Seelachs, Steinbeisser, Scholle, usw.) bei diesem Rezept. Den Fisch kann man dünsten oder mild braten - mit fast 70 brauch ich aber noch keine Schonkost ☺️ - deshalb hab ich ihn doch mild in Butterschmalz gebraten. Auf Fisch mit Dill-Senfsauce "spechte" ich schon länger.“

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
350 g
Kabeljau
1
Zuccini
2
Karotten
1 Stange
Staudensellerie
4 Zweige
Dill
2 TL
Honig
100 ml
Fischfond
1
Charlotte
50 g
Butter
2 TL
Mehl
120 ml
Sahne
150 g
Reis
30 g
Butterschmalz
Salz und Pfeffer nach Bedarf
  • Schritte 1/15

    Die Zuccini im Gemüsespaghettihobel spaghettisieren. Bei großen Karotten geht das Gerät auch. Da ich nur kleine Karotten hatte habe ich sie mit Hand zu Julienstreifen geschnitten. Danach noch den Staudensellerie in kleine schräge Scheibchen schneiden.

    Die Zuccini im Gemüsespaghettihobel spaghettisieren. Bei großen Karotten geht das Gerät auch. Da ich nur kleine Karotten hatte habe ich sie mit Hand zu Julienstreifen geschnitten. Danach noch den Staudensellerie in kleine schräge Scheibchen schneiden.

  • Schritte 2/15

    Den frischen Kabeljau portionieren...

    Den frischen Kabeljau portionieren...

  • Schritte 3/15

    ....und salzen und pfeffern. Den rohen Fisch auf keinen Fall roh mit Zitrone behandeln, ausser man macht Cerviche. Er wird sonst angedaut und wird zum braten schmierig.

    ....und salzen und pfeffern. Den rohen Fisch auf keinen Fall roh mit Zitrone behandeln, ausser man macht Cerviche. Er wird sonst angedaut und wird zum braten schmierig.

  • Schritte 4/15

    Für die Sauce in wenig Butterschmalz die in Würfel geschnittene Charlotte anschwitzen...

    Für die Sauce in wenig Butterschmalz die in Würfel geschnittene Charlotte anschwitzen...

  • Schritte 5/15

    ....das Mehl hinzu fügen und durch schnelles rühren eine helle Einbrenne machen...

    ....das Mehl hinzu fügen und durch schnelles rühren eine helle Einbrenne machen...

  • Schritte 6/15

    Üppig Dill schneiden

    Üppig Dill schneiden

  • Schritte 7/15

    ....den Fischfond hinzufügen, man kann auch die selbe Menge Fleisch- oder Gemüsebrühe verwenden und Senf und Dill dazu...

    ....den Fischfond hinzufügen, man kann auch die selbe Menge Fleisch- oder Gemüsebrühe verwenden und Senf und Dill dazu...

  • Schritte 8/15

    ...das ganze mit einem Schneebesen gut verrühren...

    ...das ganze mit einem Schneebesen gut verrühren...

  • Schritte 9/15

    ...bis eine leicht sämige Dill-Senfsauce fertig ist. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken und bei Seite stellen. Bevor man den Fisch einbringt, kann die Sauce noch entweder durch vorsichtiges Mehl bestäuben oder Flüssigkeitszugabe in die gewünschte Konsistenz gebracht werden. Der eine mags sämiger,der andere mehr dünnflüssiger. Wichtig auch für die meisten ist die reine Dill-Senfsauce zu rass, deshalb mit wenig Zucker und/oder 1-2 TL Honig abmildern bzw. abschmecken.

    ...bis eine leicht sämige Dill-Senfsauce fertig ist. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken und bei Seite stellen. Bevor man den Fisch einbringt, kann die Sauce noch entweder durch vorsichtiges Mehl bestäuben oder Flüssigkeitszugabe in die gewünschte Konsistenz gebracht werden. Der eine mags sämiger,der andere mehr dünnflüssiger. Wichtig auch für die meisten ist die reine Dill-Senfsauce zu rass, deshalb mit wenig Zucker und/oder 1-2 TL Honig abmildern bzw. abschmecken.

  • Schritte 10/15

    Den paraboiled Reis gut waschen (Arsengehalt) u. in ca. der selben Menge Wasser kochen. Mit Deckel wird er asiatisch pappig, ohne Deckel wenn paraboiled Reis verwendet wird er körnig. Dabei verkocht das Wasser, ich schaue immer nach ob er schon durch ist, gieße so lange Wasser nach bis der Reis mit leichtem Biß fertig ist. Doppelte Menge Wasser wie Reis - und alles ist paletti - stammt aus Uromas Zeiten, vielleicht gabs da nur eine einzige Reissort. Wen der Reis o.k. Ist das Restwasser abdampfen

    Den paraboiled Reis gut waschen (Arsengehalt) u. in ca. der selben Menge Wasser kochen. Mit Deckel wird er asiatisch pappig, ohne Deckel wenn paraboiled Reis verwendet wird er körnig. Dabei verkocht das Wasser, ich schaue immer nach ob er schon durch ist, gieße so lange Wasser nach bis der Reis mit leichtem Biß fertig ist. Doppelte Menge Wasser wie Reis - und alles ist paletti - stammt aus Uromas Zeiten, vielleicht gabs da nur eine einzige Reissort. Wen der Reis o.k. Ist das Restwasser abdampfen

  • Schritte 11/15

    Das Gemüse mit wenig Butterschmalz oder wenig Öl in der Wokpfanne erhitzen. Man kann das Gemüse ganz nach seinem gusto würzen, ich mag aber rein das Gemüse schmecken, deshalb nur wenig Salz und Pfeffer. Evtl. mit ganz wenig Suppenfond/Wasser ergänzen, wenn das Gemüse nicht selbst Flüssigkeit zieht. Das ganze weil wir es knackig lieben wirklich nur 3-4 Minuten, dann wirds lecker !

    Das Gemüse mit wenig Butterschmalz oder wenig Öl in der Wokpfanne erhitzen. Man kann das Gemüse ganz nach seinem gusto würzen, ich mag aber rein das Gemüse schmecken, deshalb nur wenig Salz und Pfeffer. Evtl. mit ganz wenig Suppenfond/Wasser ergänzen, wenn das Gemüse nicht selbst Flüssigkeit zieht. Das ganze weil wir es knackig lieben wirklich nur 3-4 Minuten, dann wirds lecker !

  • Schritte 12/15

    Dann den Kabeljau mild in wenig Butterschmalz anbraten. Anders als im Leben - die Dicken zuerst 😊, dann die Dünnen - (Fischstücke) mild anbraten.

    Dann den Kabeljau mild in wenig Butterschmalz anbraten. Anders als im Leben - die Dicken zuerst 😊, dann die Dünnen - (Fischstücke) mild anbraten.

  • Schritte 13/15

    Den Kabeljau wirklich nur kurz und mild braten und dann die abgeschmeckte Senfsauce hinzu fügen. Nochmals 2-3 Minuten mild simmernd ziehen lassen.

    Den Kabeljau wirklich nur kurz und mild braten und dann die abgeschmeckte Senfsauce hinzu fügen. Nochmals 2-3 Minuten mild simmernd ziehen lassen.

  • Schritte 14/15

    Den Reis mit einem kleinen Sieb drapieren, den Kabeljau anrichten und gut mit Senf-Dill-Sauce übergießen und am Schluß das Wokgemüse hinzu fügen.

    Den Reis mit einem kleinen Sieb drapieren, den Kabeljau anrichten und gut mit Senf-Dill-Sauce übergießen und am Schluß das Wokgemüse hinzu fügen.

  • Schritte 15/15

    Wir wünschen einen guten Appetit, ein guter Weißwein ist hierzu obligatorisch. Prost et bon Appetit.

    Wir wünschen einen guten Appetit, ein guter Weißwein ist hierzu obligatorisch. Prost et bon Appetit.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!