Rucolasalat mit geröstetem Hühnchen und Croû­tons

Rucolasalat mit geröstetem Hühnchen und Croû­tons

7 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Für eine extra herzhafte Variante, kannst du den Bratensaft des Hühnchens mit ins Dressing geben.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

25 Min.

Backzeit

25 Min.

Ruhezeit

10 Min.

Zutaten

2Portionen
45 g
Rucola
Hähnchenschenkel
80 g
Baguettes
1 Zehen
Knoblauch
Zweige
Thymian
1 TL
Honig
3 EL
Olivenöl
1
rote Zwiebeln
¼ TL
Zucker
25 g
gehobelte Mandeln
½
Zitrone
Salz
Pfeffer
Olivenöl (zum Anbraten)

Utensilien

Backofen, Messer, Schneidebrett, 2 Schüsseln (gross), Pfanne, Auflaufform, Backblech, Zitruspresse, Zerkleinerer

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

salat-waschen

Salat waschen

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

3-einfache-wege-zitronen-zu-entsaften

3 einfache Wege Zitronen zu entsaften

Nährwerte pro Portion

kcal964
Fett69 g
Eiweiß51 g
Kohlenhydr.35 g
  • Schritte 1/4

    Den Ofen auf 200°C vorheizen. Den Knoblauch schälen und die Thymianblätter abzupfen. In einer großen Schüssel die Hähnchenschenkel, ganze Knoblauchzehen, Thymianblätter, die Hälfte des Honigs, etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Die Hähnchenschenkel für ca. 10 Min. marinieren lassen.
    • 1 Zehen Knoblauch
    • Zweige Thymian
    • Hähnchenschenkel
    • ½ TL Honig
    • ½ EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Backofen
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Schüssel (gross)

    Den Ofen auf 200°C vorheizen. Den Knoblauch schälen und die Thymianblätter abzupfen. In einer großen Schüssel die Hähnchenschenkel, ganze Knoblauchzehen, Thymianblätter, die Hälfte des Honigs, etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Die Hähnchenschenkel für ca. 10 Min. marinieren lassen.

  • Schritte 2/4

    Rote Zwiebeln schälen und achteln. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Etwas Olivenöl in die Pfanne geben. Die roten Zwiebeln dazugeben und für ca. 3 Min. dünsten, bis sie weich sind. Zucker und eine Prise Salz hinzufügen. Etwa 10 Min. weiter braten, bis die Zwiebeln karamellisieren.
    • 1 rote Zwiebeln
    • ¼ TL Zucker
    • Olivenöl (zum Anbraten)
    • Pfanne

    Rote Zwiebeln schälen und achteln. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Etwas Olivenöl in die Pfanne geben. Die roten Zwiebeln dazugeben und für ca. 3 Min. dünsten, bis sie weich sind. Zucker und eine Prise Salz hinzufügen. Etwa 10 Min. weiter braten, bis die Zwiebeln karamellisieren.

  • Schritte 3/4

    Die Hähnchenschenkel und Marinade in eine Auflaufform umfüllen. Für etwa 20 Min. backen. Brot in kleine Stücke zerreißen und auf ein Backblech mit Backpapier geben. Die gehobelten Mandeln, etwas Olivenöl und Salz hinzufügen und vermischen. Auf dem Backblech verteilen. Nachdem die Hähnchenschenkel ca. 20 Min. im Ofen waren,  das Backblech mit dem Brot ebenfalls in den Ofen stellen. Beides für weitere 5 Min. backen.
    • 80 g Baguettes
    • 25 g gehobelte Mandeln
    • EL Olivenöl
    • Auflaufform
    • Backblech

    Die Hähnchenschenkel und Marinade in eine Auflaufform umfüllen. Für etwa 20 Min. backen. Brot in kleine Stücke zerreißen und auf ein Backblech mit Backpapier geben. Die gehobelten Mandeln, etwas Olivenöl und Salz hinzufügen und vermischen. Auf dem Backblech verteilen. Nachdem die Hähnchenschenkel ca. 20 Min. im Ofen waren, das Backblech mit dem Brot ebenfalls in den Ofen stellen. Beides für weitere 5 Min. backen.

  • Schritte 4/4

    Die Zitrone auspressen. Das Dressing zubereiten, indem du den gerösteten Knoblauch, Zitronensaft, restlichen Honig, restliches Olivenöl, Salz und Pfeffer in einem Zerkleinerer mixt. Wenn gewünscht, den Bratensaft des gerösteten Hähnchens dazu geben. Die Hähnchenschenkel kurz abkühlen lassen. Das Hähnchenfleisch von den Knochen trennen und in mundgerechte Stücke zupfen. In einer großen Schüssel Dressing, Hähnchenstücke, Croutons, karamellisierte Zwiebeln und Rucola vermischen. Direkt servieren. Guten Appetit!
    • ½ Zitrone
    • ½ TL Honig
    • 1 EL Olivenöl
    • 45 g Rucola
    • Zitruspresse
    • Zerkleinerer
    • Schüssel (gross)

    Die Zitrone auspressen. Das Dressing zubereiten, indem du den gerösteten Knoblauch, Zitronensaft, restlichen Honig, restliches Olivenöl, Salz und Pfeffer in einem Zerkleinerer mixt. Wenn gewünscht, den Bratensaft des gerösteten Hähnchens dazu geben. Die Hähnchenschenkel kurz abkühlen lassen. Das Hähnchenfleisch von den Knochen trennen und in mundgerechte Stücke zupfen. In einer großen Schüssel Dressing, Hähnchenstücke, Croutons, karamellisierte Zwiebeln und Rucola vermischen. Direkt servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Rucolasalat mit geröstetem Hühnchen und Croû­tons

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!