Ruby macht Pasta wie auf Sizilien

Ruby macht Pasta wie auf Sizilien

20 Bewertungen
Ruby Goss

Ruby Goss

Food Editor bei Kitchen Stories

www.instagram.com/ruby.goss/

„Das hier ist mein Lieblingsrezept mit Zutaten aus der Speisekammer. Es ist perfekt, wenn ich nicht viele frische Zutaten zur Hand habe, aber schnell etwas Leckeres zubereiten will. Inspiriert ist es von einem sizilianischen Gericht namens Pasta c'anciova. Und es war das erste, was ich gekocht habe, nachdem ich zum ersten Mal aus Palermo, der Hauptstadt Siziliens, nach Hause kam. Dieses Gericht war schon immer ein einfallsreicher Vorratskammer-Klassiker. Es heißt, dass Sizilianer*innen, die aus beruflichen Gründen in den Norden gezogen waren, dieses Gericht kochten, um ein Stückchen Heimat zu sich zu holen. Alle nicht verderblichen Zutaten konnten sie nämlich einfach in ihren Koffern mitnehmen. Ich hoffe, auch für dich wird dieses Gericht zu etwas, auf das du dich verlassen kannst und das du liebst!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
250
Mafaldine-Pasta
4
Sardellenfilets
2 EL
Pinienkerne
2 EL
Rosinen
1
Zwiebel
3 Zehen
Knoblauch
2 TL
Fenchelsamen
3 EL
Semmelbrösel
1 TL
Chiliflocken
EL
Tomatenmark
150 ml
Nudelwasser
Salz
Olivenöl (zum Anbraten)
Fenchelgrün (zum Garnieren)

Utensilien

Messer, Schneidebrett, Mörser und Stößel, Topf (groß), Pfanne, Pfannenwender, Schüssel (klein), Schöpfkelle, Zange

Küchentipp Videos

messer-richtig-scharfen

Messer richtig schärfen

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

nudeln-richtig-kochen

Nudeln richtig kochen

Nährwerte pro Portion

kcal774
Fett23 g
Eiweiß23 g
Kohlenhydr.120 g
  • Schritte 1/4

    • 1 Zwiebel
    • 3 Zehen Knoblauch
    • 2 TL Fenchelsamen
    • Salz
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Mörser und Stößel
    • Topf (groß)

    Zwiebel fein würfeln und Knoblauchzehen hacken. Fenchelsamen in einem Mörser grob zerstoßen oder mit der flachen Seite eines Messers zerdrücken. Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen.

  • Schritte 2/4

    • 3 EL Semmelbrösel
    • Olivenöl (zum Anbraten)
    • 4 Sardellenfilets
    • 250 Mafaldine-Pasta
    • Pfanne
    • Pfannenwender
    • Schüssel (klein)

    Die Semmelbrösel in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze rösten, dabei regelmäßig umrühren. Auf einen Teller oder eine Schüssel geben und beiseite stellen. Olivenöl in dieselbe Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald es anfängt, heiß zu werden, die Sardellen hinzufügen und ca. 30 Sek. lang rühren, bis sie zerfallen sind. Die Zwiebeln hinzugeben und ca. 5 Min. braten, bis sie weich sind. Währenddessen die Nudeln in den Topf mit dem gesalzenen Wasser geben. So erhältst du das stärkehaltige Nudelwasser, um es im nächsten Schritt in die Soße zu geben.

  • Schritte 3/4

    • 1 TL Chiliflocken
    • 2 EL Pinienkerne
    • 2 EL Rosinen
    • EL Tomatenmark
    • 150 ml Nudelwasser
    • Schöpfkelle

    Knoblauch, zerdrückte Fenchelsamen, Chiliflocken, Pinienkerne und Rosinen in die Pfanne geben. Alles unter ständigem Rühren ca. 3 Min. braten, bis die Pinienkerne gerade anfangen, braun zu werden. Tomatenmark zugeben und ca. 1 Min. weiterbraten. Mit einer Schöpfkelle Nudelwasser abschöpfen und in die Pfanne gießen, dann die Hitze auf mittlere bis hohe Stufe erhöhen und die Soße zum Eindicken köcheln lassen.

  • Schritte 4/4

    • Fenchelgrün (zum Garnieren)
    • Zange

    Sobald die Nudeln bissfest sind, mit einer Zange in die Soße geben (oder in einem Sieb abtropfen lassen) und ca. 1 Min. lang schwenken, damit sich die Soße und die Nudeln miteinander verbinden. Je nach Bedarf mehr Nudelwasser zugeben, um eine geschmeidige Soße zu erhalten. Mit Semmelbröseln bestreuen und mit Fenchelgrün garnieren, wenn du welches zur Hand hast, und sofort servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Ruby macht Pasta wie auf Sizilien

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!