Suche

Roher Brokkolisalat mit Miso-Dressing

4 Bewertungen
Gesponsert

Devan Grimsrud

Redaktionsmanagerin bei Kitchen Stories

instagram.com/devan.grimsrud/

„Dieses Rezept ist für alle Brokkoli-Liebhaber. So hast du ihn vielleicht noch nie probiert: Für dieses Rezept werden alle Teile des Brokkolis verwendet und mit geriebenen süßlichen Karotten und im Ofen gerösteter Kokosnuss kombiniert. Die Krönung: ein würziges Misodressing.“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
7
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
2 Köpfe Brokkoli
2 EL weiße Misopaste
Karotten
20 g Ingwer
Frühlingszwiebeln
50 g Kokosnussstücke
3 EL Reisessig
1 EL Sesamöl geröstet
1 EL Naturjoghurt 3,8%
1 TL Honig
Salz

Utensilien

  • Backofen
  • 2 Schüsseln
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Reibe
  • Backblech
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
115
Eiweiß
4 g
Fett
5 g
Kohlenhydr.
15 g
  • Schritt 1/3

    Backofen auf 160°C vorheizen. Brokkoli in sehr kleine Röschen schneiden und in eine große Schüssel geben. Den Brokkoli-Stiel und Karotten schälen, reiben und ebenfalls in die Schüssel geben. Ingwer schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln schräg in dünne Scheiben schneiden.
    • 2 Köpfe Brokkoli
    • 2 EL weiße Misopaste
    • Karotten
    • 20 g Ingwer
    • Frühlingszwiebeln
    • Backofen
    • Schüssel
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Sparschäler
    • Reibe

    Backofen auf 160°C vorheizen. Brokkoli in sehr kleine Röschen schneiden und in eine große Schüssel geben. Den Brokkoli-Stiel und Karotten schälen, reiben und ebenfalls in die Schüssel geben. Ingwer schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln schräg in dünne Scheiben schneiden.

  • Schritt 2/3

    Kokosnussstücke auf einem Backblech verteilen und bei 160°C ca. 7 Min. backen, oder bis sie goldbraun sind. In der Zwischenzeit Reisessig, geröstetes Sesamöl, Joghurt, Miso, Honig und Ingwer in eine Schüssel geben und verrühren.
    • 50 g Kokosnussstücke
    • 3 EL Reisessig
    • 1 EL Sesamöl geröstet
    • 1 EL Naturjoghurt 3,8%
    • 2 EL weiße Misopaste
    • 1 TL Honig
    • Backblech
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Kokosnussstücke auf einem Backblech verteilen und bei 160°C ca. 7 Min. backen, oder bis sie goldbraun sind. In der Zwischenzeit Reisessig, geröstetes Sesamöl, Joghurt, Miso, Honig und Ingwer in eine Schüssel geben und verrühren.

  • Schritt 3/3

    Das Dressing zum Brokkoli und den Karotten geben und ca. 5 Min. mit den Händen einmassieren, bis alles gut vermengt und das Gemüse weich ist. Mit Salz abschmecken und den Brokkolisalat mit Frühlingszwiebeln und gerösteter Kokosnuss bestreuen. Guten Appetit!
    • Salz

    Das Dressing zum Brokkoli und den Karotten geben und ca. 5 Min. mit den Händen einmassieren, bis alles gut vermengt und das Gemüse weich ist. Mit Salz abschmecken und den Brokkolisalat mit Frühlingszwiebeln und gerösteter Kokosnuss bestreuen. Guten Appetit!