Reissuppe mit Lachs, Ingwer und Knoblauch

5 Bewertungen
Amy

Amy

„Du möchtest dein Rezept auch auf Kitchen Stories teilen? Schick es einfach an community@kitchenstories.com!“

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
55 g Lachs
100 g Reis
15 g Ingwer
2 Zehen Knoblauch
800 ml Wasser
1 EL Hühnerbrühe-Pulver
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer
Olivenöl zum Braten
Frühlingszwiebeln zum Servieren
Koriander zum Servieren

Utensilien

  • Kochlöffel
  • kleiner Topf
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
233
Eiweiß
11g
Fett
1g
Kohlenhydr.
44g

Schritt 1/3

  • 100 Reis
  • 800 ml Wasser
  • Kochlöffel
  • kleiner Topf

Reis und Wasser in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Hitze auf kleine bis mittlere Hitze reduzieren und ca. 30 Min. köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Schritt 2/3

  • 2 Zehen Knoblauch
  • 15 Ingwer
  • 55 Lachs
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl zum Braten
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Messer

In der Zwischenzeit Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Ingwer und Knoblauch ca. 2 - 3 Min. anschwitzen, bis sie beginnen zu duften. Vom Herd nehmen und den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3/3

  • 1 EL Hühnerbrühe-Pulver
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Frühlingszwiebeln zum Servieren
  • Koriander zum Servieren

Lachs in den Reisbrei geben, Hühnerbrühe-Pulver und Zucker dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Lachs zerteilen und gut vermengen. Mit klein geschnittenen Frühlingszwiebeln und Koriander servieren. Guten Appetit!