Reibekuchen

Reibekuchen

32 Bewertungen
Team

Team

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
10
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
250 g
Kartoffeln (festkochend)
1
Zwiebeln
½ TL
Salz
TL
Pfeffer
TL
Muskat (gemahlen)
1
Eier
90 g
Mehl
Pflanzenöl zum Anbraten (ca. 150ml)
geräucheter Lachs zum Servieren
Sour Cream zum Servieren

Utensilien

Schneidebrett, Sparschäler, große Schüssel, Messer, Reibe, Gummispatel, Pfanne, Eisportionierer, Teller, Küchenpapier

Küchentipp Videos

die-ideale-temperatur-zum-braten

Die ideale Temperatur zum Braten

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal297
Eiweiß11 g
Fett4 g
Kohlenhydr.53 g
  • Schritte 1/4

    Zwiebeln schälen und klein würfeln. Kartoffeln schälen und auf der groben Seite der Reibe raspeln. Anschließend in eine große Schüssel geben.
    • 1 Zwiebeln
    • 250 g Kartoffeln
    • Schneidebrett
    • Sparschäler
    • große Schüssel
    • Messer
    • Reibe

    Zwiebeln schälen und klein würfeln. Kartoffeln schälen und auf der groben Seite der Reibe raspeln. Anschließend in eine große Schüssel geben.

  • Schritte 2/4

    Kartoffeln großzügig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zwiebeln, Eier und Mehl unterrühren. Die Masse sollte dabei etwas klebrig sein. Bei Bedarf etwas mehr Mehl verwenden.
    • ½ TL Salz
    • TL Pfeffer
    • TL Muskat
    • 1 Eier
    • 90 g Mehl
    • Gummispatel
    • große Schüssel

    Kartoffeln großzügig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zwiebeln, Eier und Mehl unterrühren. Die Masse sollte dabei etwas klebrig sein. Bei Bedarf etwas mehr Mehl verwenden.

  • Schritte 3/4

    Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen.
    • Pflanzenöl um Anbraten (ca. 150ml)
    • Pfanne

    Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen.

  • Schritte 4/4

    Portionsweise die Kartoffelmasse in die Pfanne geben. Leicht flach drücken. Für ca.  2 – 3 Min. von jeder Seite goldgelb braten. Anschließend auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller abtropfen lassen. Mit geräuchertem Lachs und einem Klecks Sour Cream servieren.
    • geräucherter Lachs zum Servieren
    • Sour Cream zum Servieren
    • Eisportionierer
    • Teller
    • Küchenpapier
    • Pfanne

    Portionsweise die Kartoffelmasse in die Pfanne geben. Leicht flach drücken. Für ca. 2 – 3 Min. von jeder Seite goldgelb braten. Anschließend auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller abtropfen lassen. Mit geräuchertem Lachs und einem Klecks Sour Cream servieren.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!