Rote Bete Suppe

38 Bewertungen

Team

Redakteure bei Kitchen Stories

Aufwand

Mittel 👍
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
600 g Rote Bete
400 ml Rote-Bete-Saft
300 ml Orangensaft
80 ml Weißwein
Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
½ Orange (Abrieb)
50 g Butter
Salz
Pfeffer
Croûtouns zum Servieren
Crème fraîche zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Schäler
  • Messer
  • Kochlöffel
  • großer Topf
  • Zitrusreibe
  • Standmixer

Nährwerte pro Portion

kcal.
246
Eiweiß
4 g
Fett
11 g
Kohlenhydr.
29 g
  • Schritt 1/4

    Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken. Rote Bete schälen und in grobe Würfel schneiden.
    • Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 600 g Rote Bete
    • Schneidebrett
    • Schäler
    • Messer

    Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken. Rote Bete schälen und in grobe Würfel schneiden.

  • Schritt 2/4

    Butter in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig anschwitzen. Rote Bete hinzugeben und ca. 5 – 7 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    • 50 g Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kochlöffel
    • großer Topf

    Butter in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig anschwitzen. Rote Bete hinzugeben und ca. 5 – 7 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 3/4

    Mit Weißwein ablöschen. Rote-Bete-Saft, Orangensaft und Orangenabrieb hinzugeben. Einmal aufkochen und anschließend ca. 20 – 30 Min. köcheln lassen, bis die Rote Bete weich und gar ist.
    • 80 ml Weißwein
    • 400 ml Rote-Bete-Saft
    • 300 ml Orangensaft
    • ½ Orange (Abrieb)
    • Kochlöffel
    • Zitrusreibe

    Mit Weißwein ablöschen. Rote-Bete-Saft, Orangensaft und Orangenabrieb hinzugeben. Einmal aufkochen und anschließend ca. 20 – 30 Min. köcheln lassen, bis die Rote Bete weich und gar ist.

  • Schritt 4/4

    In einem Standmixer die Suppe schaumig pürieren. Mixer nicht überfüllen, damit nichts überläuft. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit Croûtons und Crème fraîche servieren.
    • Salz
    • Pfeffer
    • Croûtons zum Servieren
    • Crème fraîche zum Servieren
    • Standmixer

    In einem Standmixer die Suppe schaumig pürieren. Mixer nicht überfüllen, damit nichts überläuft. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit Croûtons und Crème fraîche servieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich