Pilz-Linsen-Bällchen

22 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Einfach 👌
90
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
150 g Linsen (grün oder braun)
Lorbeerblätter
Zwiebeln
2 Zehen Knoblauch
600 g Pilze (z.B. Pfifferlinge oder Champignons)
25 g Petersilie
50 g rotes Johannisbeergelee
Eier
150 g Haferflocken
50 ml Weißwein
100 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
¼ Zitrone (Saft)
Salz
Pfeffer
Zucker
Pflanzenöl zum Anbraten

Utensilien

  • Kochlöffel
  • großer Topf
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne
  • Küchenmaschine

Nährwerte pro Portion

kcal.
602
Eiweiß
31 g
Fett
29 g
Kohlenhydr.
51 g
  • Schritt 1/9

    Linsen und Lorbeerblätter in gesalzenem, kochendem Wasser nach Packungsanleitung ca. 25 – 30 Min. garen. Gelegentlich umrühren. Abgießen und beiseitestellen. Mit Salz abschmecken.
    • 150 g Linsen
    • Lorbeerblätter
    • Salz
    • Kochlöffel
    • großer Topf

    Linsen und Lorbeerblätter in gesalzenem, kochendem Wasser nach Packungsanleitung ca. 25 – 30 Min. garen. Gelegentlich umrühren. Abgießen und beiseitestellen. Mit Salz abschmecken.

  • Schritt 2/9

    Zwiebeln in feine Würfel und Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Pilze putzen und halbieren. Hälfte der Zwiebeln, des Knoblauchs und der Pilze beiseitelegen.
    • Zwiebeln
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 600 g Pilze
    • Schneidebrett
    • Messer

    Zwiebeln in feine Würfel und Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Pilze putzen und halbieren. Hälfte der Zwiebeln, des Knoblauchs und der Pilze beiseitelegen.

  • Schritt 3/9

    Petersilie grob hacken.
    • 25 g Petersilie

    Petersilie grob hacken.

  • Schritt 4/9

    Beiseitegelegte Hälfte der Zwiebeln, des Knoblauchs und der Pilze mit etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 5 – 7 Min. anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind.
    • Pflanzenöl zum Anbraten
    • Kochlöffel
    • Pfanne

    Beiseitegelegte Hälfte der Zwiebeln, des Knoblauchs und der Pilze mit etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 5 – 7 Min. anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind.

  • Schritt 5/9

    Gegarte Linsen und Pilze in eine Küchenmaschine geben. Petersilie, Johannisbeergelee, Eier und Haferflocken hinzugeben. Kurz pulsieren bis alles vermengt ist.
    • 50 g rotes Johannisbeergelee
    • Eier
    • 150 g Haferflocken
    • Küchenmaschine

    Gegarte Linsen und Pilze in eine Küchenmaschine geben. Petersilie, Johannisbeergelee, Eier und Haferflocken hinzugeben. Kurz pulsieren bis alles vermengt ist.

  • Schritt 6/9

    Aus der Pilz-Linsen-Masse mit den Händen kleine Bällchen formen.

    Aus der Pilz-Linsen-Masse mit den Händen kleine Bällchen formen.

  • Schritt 7/9

    Restliche Zwiebeln, Knoblauch und Pilze in etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 5 – 7 Min. anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Mit Weißwein ablöschen.
    • 50 ml Weißwein
    • Pflanzenöl zum Braten
    • Kochlöffel
    • Pfanne

    Restliche Zwiebeln, Knoblauch und Pilze in etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 5 – 7 Min. anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Mit Weißwein ablöschen.

  • Schritt 8/9

    Gemüsebrühe und Sahne vermengen, in die Pfanne geben und ca. 2 – 3 Min. köcheln lassen. Zitronensaft hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
    • 100 ml Gemüsebrühe
    • 200 ml Sahne
    • ¼ Zitrone (Saft)
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zucker

    Gemüsebrühe und Sahne vermengen, in die Pfanne geben und ca. 2 – 3 Min. köcheln lassen. Zitronensaft hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  • Schritt 9/9

    Pilz-Linsen-Bällchen hinzugeben, mit Soße bedecken und ca. 3 – 5 Min. köcheln lassen, bis sie in der Mitte heiß sind. Petersilie vorsichtig unterheben und direkt servieren. Guten Appetit!

    Pilz-Linsen-Bällchen hinzugeben, mit Soße bedecken und ca. 3 – 5 Min. köcheln lassen, bis sie in der Mitte heiß sind. Petersilie vorsichtig unterheben und direkt servieren. Guten Appetit!