Pasta mit Rinderfiletstreifen in cremiger Pilzsoße

Pasta mit Rinderfiletstreifen in cremiger Pilzsoße

164 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
250 g
kurze Pasta (Fussili)
400 g
Rinderfilet
300 g
Pilze (z.B. kleine Champignons)
1
Zwiebel
½ EL
Thymian (getrocknet)
½ EL
Rosmarin (getrocknet)
100 ml
Weißwein (trocken)
150 ml
Sahne
Olivenöl zum Braten
Salz
Pfeffer

Utensilien

große Pfanne, Abtropfsieb, Schneidebrett, Messer, Kochlöffel, Nudelzange

Küchentipp Videos

pilze-richtig-putzen

Pilze richtig putzen

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal946
Fett28 g
Eiweiß68 g
Kohlenhydr.94 g
  • Schritte 1/6

    Pasta in reichlich siedendem Salzwasser nach Packungsanleitung ca. 8 – 10 Min. al dente kochen. Anschließend abgießen, etwas Nudelwasser auffangen und beiseitestellen.
    • 250 g kurze Pasta
    • Salz
    • große Pfanne
    • Abtropfsieb

    Pasta in reichlich siedendem Salzwasser nach Packungsanleitung ca. 8 – 10 Min. al dente kochen. Anschließend abgießen, etwas Nudelwasser auffangen und beiseitestellen.

  • Schritte 2/6

    In der Zwischenzeit Zwiebel in feine Ringe schneiden. Pilze putzen und vierteln. Fleisch in Streifen schneiden.
    • 1 Zwiebel
    • 300 g Pilze
    • 400 g Rinderfilet
    • Schneidebrett
    • Messer

    In der Zwischenzeit Zwiebel in feine Ringe schneiden. Pilze putzen und vierteln. Fleisch in Streifen schneiden.

  • Schritte 3/6

    Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin ca. 5 – 8 Min. scharf anbraten. Zwiebelringe hinzugeben und ca. 2 – 3 Min. mitbraten. Anschließend auf einen Teller geben und beiseitestellen.
    • Olivenöl zum Braten
    • große Pfanne
    • Kochlöffel

    Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin ca. 5 – 8 Min. scharf anbraten. Zwiebelringe hinzugeben und ca. 2 – 3 Min. mitbraten. Anschließend auf einen Teller geben und beiseitestellen.

  • Schritte 4/6

    In derselben Pfanne das Fleisch in etwas zusätzlichem Olivenöl ca. 2 – 3 Min. von jeder Seite kräftig anbraten. Salzen und pfeffern.
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kochlöffel

    In derselben Pfanne das Fleisch in etwas zusätzlichem Olivenöl ca. 2 – 3 Min. von jeder Seite kräftig anbraten. Salzen und pfeffern.

  • Schritte 5/6

    Angebratene Pilze zurück in die Pfanne geben. Mit Weißwein ablöschen und Sahne und etwas Nudelwasser einrühren. Anschließend mit Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer abschmecken und 2 – 3 Min. einkochen lassen.
    • 100 ml Weißwein
    • 150 ml Sahne
    • ½ EL Thymian
    • ½ EL Rosmarin
    • Salz
    • Pfeffer

    Angebratene Pilze zurück in die Pfanne geben. Mit Weißwein ablöschen und Sahne und etwas Nudelwasser einrühren. Anschließend mit Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer abschmecken und 2 – 3 Min. einkochen lassen.

  • Schritte 6/6

    Gekochte Nudeln zur Soße geben, kurz durchschwenken und in tiefen Tellern servieren.
    • Nudelzange

    Gekochte Nudeln zur Soße geben, kurz durchschwenken und in tiefen Tellern servieren.

  • Guten Appetit!

    Pasta mit Rinderfiletstreifen in cremiger Pilzsoße

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!