Pasta mit mediterranem Hähnchenragout

Pasta mit mediterranem Hähnchenragout

2 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Die Pastasorte heißt übrigens Rotelle. Du kannst natürlich auch jede andere Sorte nutzen. Schau mal bei Kitchenstories oder bei mir auf Instagram in die Story- Highlights, dort findest du das Video zum Rezept.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

25 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
400 g
Hähnchenbrustfilets
300 g
Pasta
300 g
weiße Bohnen aus der Dose
1
gewürfelte Tomate aus der Dose
200 ml
Hühnerbrühe
1 Knolle
Fenchel
1
Zwiebel
3 Zehen
Knoblauch
3 EL
Olivenöl
60 g
schwarze Olive aus dem Glas
50 g
Pinienkerne
Salz
Pfeffer

Utensilien

1 Messer, 1 Schneidebrett, 2 Siebe, 1 Pfanne, 1 Topf, 1 Pfannenwender

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/4

    Alle Zutaten auf einen Blick. 👁

    Alle Zutaten auf einen Blick. 👁

  • Schritte 2/4

    Das Hähnchenfleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Den Fenchel putzen, vierteln und den Strunk entfernen. Die weißen Bohnen über einem Sieb gut abtropfen lassen. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein würfeln.
    • 1 Messer
    • 1 Schneidebrett
    • 1 Sieb

    Das Hähnchenfleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Den Fenchel putzen, vierteln und den Strunk entfernen. Die weißen Bohnen über einem Sieb gut abtropfen lassen. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein würfeln.

  • Schritte 3/4

    In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten goldbraun anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Die Pinienkerne zusammen mit der Zwiebel, dem Knoblauch und dem Fenchel in die Pfanne geben 2-4 Minuten anschwitzen, mit den Dosentomaten und der Brühe ablöschen und 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Pasta in Salzwasser kochen.
    • 400 g Hähnchenbrustfilets
    • 300 g weiße Bohnen aus der Dose
    • 1 gewürfelte Tomate aus der Dose
    • 200 ml Hühnerbrühe
    • 1 Knolle Fenchel
    • 1 Zwiebel
    • 3 Zehen Knoblauch
    • 3 EL Olivenöl
    • 50 g Pinienkerne
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Pfanne
    • 1 Topf
    • 1 Pfannenwender

    In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten goldbraun anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Die Pinienkerne zusammen mit der Zwiebel, dem Knoblauch und dem Fenchel in die Pfanne geben 2-4 Minuten anschwitzen, mit den Dosentomaten und der Brühe ablöschen und 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Pasta in Salzwasser kochen.

  • Schritte 4/4

    Die Pasta in ein Sieb abgießen. Die Nudeln, Oliven und das Fleisch wieder zur Sauce geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pasta noch 3 Minuten ziehen lassen und mit Fenchelgrün belegen. Guten Appetit!
    • 300 g Pasta
    • 60 g schwarze Olive aus dem Glas
    • 1 Sieb

    Die Pasta in ein Sieb abgießen. Die Nudeln, Oliven und das Fleisch wieder zur Sauce geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pasta noch 3 Minuten ziehen lassen und mit Fenchelgrün belegen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Pasta mit mediterranem Hähnchenragout

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!