Pasta mit Brokkoli und Salsiccia

Pasta mit Brokkoli und Salsiccia

117 Bewertungen
Hanna Reder

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
½ Kopf
Brokkoli
100 g
Salsiccia
150 g
Rigatoni
½ Zehe
Knoblauch
25 ml
Olivenöl
½ TL
Chiliflocken
½
Zitrone
20 g
Parmesankäse
50 ml
Nudelwasser
½ EL
Butter
Salz
Pfeffer
Basilikum (zum Servieren)
Parmesankäse (zum Servieren)

Utensilien

Messer, Schneidebrett, Topf, Schüssel (groß), Schaumkelle, Küchensieb, Schüssel (klein), Zitruspresse, feine Reibe

Küchentipp Videos

brokkoli-geschickt-schneiden

Brokkoli geschickt schneiden

kase-richtig-reiben

Käse richtig reiben

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

richtig-blanchieren

Richtig blanchieren

Nährwerte pro Portion

kcal580
Eiweiß22 g
Fett28 g
Kohlenhydr.61 g
  • Schritte 1/4

    Den Brokkoli in kleine Röschen schneiden. Die Salciccia aus dem Darm lösen und zerkleinern. Jetzt den Knoblauch in feine Scheiben schneiden.
    • ½ Kopf Brokkoli
    • 100 g Salsiccia
    • ½ Zehe Knoblauch
    • Messer
    • Schneidebrett

    Den Brokkoli in kleine Röschen schneiden. Die Salciccia aus dem Darm lösen und zerkleinern. Jetzt den Knoblauch in feine Scheiben schneiden.

  • Schritte 2/4

    Den Brokkoli in kochendem Salzwasser für 3 Min. blanchieren und dann in Eiswasser abschrecken. Nach dem Abkühlen die Rösschen in kleine Stücke schneiden.
    • Salz
    • Topf
    • Schüssel (groß)
    • Schaumkelle

    Den Brokkoli in kochendem Salzwasser für 3 Min. blanchieren und dann in Eiswasser abschrecken. Nach dem Abkühlen die Rösschen in kleine Stücke schneiden.

  • Schritte 3/4

    Jetzt die Rigatoni nach Packungsanweisung im Brokkoliwasser kochen. Etwas Nudelwasser abschöpfen und in einer kleinen Schüssel sichern. Die Pasta abtropfen lassen und alles beiseite stellen. Etwas Olivenöl bei mittlerer bis hoher Hitze in eine Pfanne geben. Dann Wurst und Knoblauch dazugeben und anbraten lassen.
    • 150 g Rigatoni
    • 25 ml Olivenöl
    • Küchensieb
    • Schüssel (klein)

    Jetzt die Rigatoni nach Packungsanweisung im Brokkoliwasser kochen. Etwas Nudelwasser abschöpfen und in einer kleinen Schüssel sichern. Die Pasta abtropfen lassen und alles beiseite stellen. Etwas Olivenöl bei mittlerer bis hoher Hitze in eine Pfanne geben. Dann Wurst und Knoblauch dazugeben und anbraten lassen.

  • Schritte 4/4

    Brokkoli, Rigatoni, Nudelwasser, Chiliflocken, Zitronenzesten und -saft, Butter sowie Parmesankäse zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Servieren mit Basilikum und etwas mehr Käse garnieren. Guten Appetit!
    • 50 ml Nudelwasser
    • ½ TL Chiliflocken
    • ½ Zitrone
    • 20 g Parmesankäse
    • ½ EL Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • Basilikum (zum Servieren)
    • Parmesankäse (zum Servieren)
    • Zitruspresse
    • feine Reibe

    Brokkoli, Rigatoni, Nudelwasser, Chiliflocken, Zitronenzesten und -saft, Butter sowie Parmesankäse zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Servieren mit Basilikum und etwas mehr Käse garnieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!