Suche

Parrippu Vade (Linsenbratlinge)

Zu wenige Bewertungen

Omeshika Kaggodaarachchi

Community Mitglied

„Ein herzhafter frittierter Snack mit Ursprüngen in Südindien, der in Sri Lanka immer beliebter wird!“

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-35+
1 kg gelbe Schälerbsen
2 EL Kreuzkümmelsamen
4 EL Chiliflocken
2 EL Salz

Utensilien

  • 2 Schüsseln
  • Zerkleinerer
  • Pfanne (tief)
  • Schritt 1/7

    Gelbe Schälerbsen über Nacht einweichen.
    • 1 kg gelbe Schälerbsen
    • Schüssel

    Gelbe Schälerbsen über Nacht einweichen.

  • Schritt 2/7

    Nach 24 Stunden das Wasser der Schälerbsen abgießen.

  • Schritt 3/7

    Die eingeweichten Linsen mit der Pulse-Funktion zerkleinern, bis sie einer grobkörnigen Paste ähneln.
    • Zerkleinerer

    Die eingeweichten Linsen mit der Pulse-Funktion zerkleinern, bis sie einer grobkörnigen Paste ähneln.

  • Schritt 4/7

    Kreuzkümmelsamen, Chiliflocken und Salz zu den Linsen geben und vermengen.
    • 2 EL Kreuzkümmelsamen
    • 4 EL Chiliflocken
    • 2 EL Salz
    • Schüssel

    Kreuzkümmelsamen, Chiliflocken und Salz zu den Linsen geben und vermengen.

  • Schritt 5/7

    Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen.
    • Pfanne (tief)

    Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen.

  • Schritt 6/7

    Jeweils eine kleine Menge der Linsenmischung zu einer flachen Scheibe formen (die Bratlinge dürfen nicht zu dick sein).

    Jeweils eine kleine Menge der Linsenmischung zu einer flachen Scheibe formen (die Bratlinge dürfen nicht zu dick sein).

  • Schritt 7/7

    Die Bratlinge ca. 5 Min. frittieren, bis sie gut gebräunt sind.

Mehr Köstlichkeiten für dich