Orangen-Mandel-Kuchen

Orangen-Mandel-Kuchen

44 Bewertungen
Hugo

Hugo

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
50
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
Orangen
41⅔ g
gemahlene Mandeln
1
Eier
33⅓ g
Zucker
TL
Backnatron
¼ TL
Backpulver
Öl zum Einfetten
Puderzucker zum Garnieren

Utensilien

großer Topf, Stabmixer, Schneidebrett, Backofen, 2 große Rührschüsseln, Messer, Kuchenform, Backpapier, Kuchengitter, feines Sieb

Küchentipp Videos

eine-kuchenform-fetten-und-mehlen

Eine Kuchenform fetten und mehlen

kuchen-auf-garpunkt-testen

Kuchen auf Garpunkt testen

Nährwerte pro Portion

kcal249
Eiweiß9 g
Fett14 g
Kohlenhydr.21 g
  • Schritte 1/4

    Die Orangen gründlich waschen und im Ganzen in einen Topf legen und mit kaltem Wasser auffüllen bis sie bedeckt sind. Ca. 2 Stunden köcheln lassen, oder bis sie weich sind. Zum Abkühlen beiseitestellen.
    • Orangen
    • großer Topf

    Die Orangen gründlich waschen und im Ganzen in einen Topf legen und mit kaltem Wasser auffüllen bis sie bedeckt sind. Ca. 2 Stunden köcheln lassen, oder bis sie weich sind. Zum Abkühlen beiseitestellen.

  • Schritte 2/4

    Backofen auf 170°C vorheizen. Die Orangen vierteln, entkernen und in eine Schüssel geben. Orangen mit der Schale mit einem Stabmixer pürieren. Eier dazugeben und ebenfalls pürieren, bis eine einheitliche Masse entsteht. In einer zweiten Schüssel gemahlene Mandeln, Zucker, Backnatron und Backpulver vermischen. Die Orangen-Ei-Masse dazugeben und zu einem glatten Teig vermengen.
    • 1 Eier
    • 41⅔ g gemahlene Mandeln
    • 33⅓ g Zucker
    • TL Backnatron
    • ¼ TL Backpulver
    • Stabmixer
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • 2 große Rührschüsseln
    • Messer

    Backofen auf 170°C vorheizen. Die Orangen vierteln, entkernen und in eine Schüssel geben. Orangen mit der Schale mit einem Stabmixer pürieren. Eier dazugeben und ebenfalls pürieren, bis eine einheitliche Masse entsteht. In einer zweiten Schüssel gemahlene Mandeln, Zucker, Backnatron und Backpulver vermischen. Die Orangen-Ei-Masse dazugeben und zu einem glatten Teig vermengen.

  • Schritte 3/4

    Kuchenform mit Backpapier auslegen und mit Öl einfetten. Den Kuchenteig hineingeben. Bei 170°C ca. 45 - 50 Min. backen.
    • Öl zum Einfetten
    • Kuchenform
    • Backpapier

    Kuchenform mit Backpapier auslegen und mit Öl einfetten. Den Kuchenteig hineingeben. Bei 170°C ca. 45 - 50 Min. backen.

  • Schritte 4/4

    Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Anschließend aus der Kuchenform nehmen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit!
    • Puderzucker zum Garnieren
    • Kuchengitter
    • feines Sieb

    Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Anschließend aus der Kuchenform nehmen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!